Wirtshaus-Paket

Tiroler Wirtshauspaket - Förderungen

  • Bei Jungunternehmern: Jungunternehmerförderung Bund/Land Tirol von insgesamt 15 % (7,5 % ÖHT und 7,5% Land)
  • Wenn keine Jungunternehmerförderung bei ÖHT (Österreichische Hotel und Tourismusbank GmbH) möglich ist: Tiroler Tourismusförderung: 10 % bei Projekten von Übernehmern bzw. bei Revitalisierungen und 7,5 % bei Projekten von bestehenden Betrieben. Grundsätzliche Kombinationsmöglichkeit mit ÖHT TOP-Tourismus-Impulsprogramm (wenn dort Schwerpunkt erfüllt wird).
  • Wirtshausprämie von einmalig 10.000,-- unter bestimmten Voraussetzungen: (bei Übernahme oder Revitalisierung, wenn die Verpflegungssituation im gastronomischen Bereich vor allem in den Zwischensaisonen ernsthaft gefährdet ist, die Standortgemeinde zusätzlich einen finanziellen Beitrag leistet, sich der Unternehmer zur Offenhaltung von zumindest 5 Jahren verpflichtet, der Betriebganzjährig geöffnet ist und über ein traditionelles und regionales Speisen- und Getränkeangebot verfügt etc.).
  • Direktdarlehen des TirolerWirtschaftsförderungsfonds zu vergünstigten Konditionen bei Jungunternehmern (0,2 % fix für 10 Jahre für max. 150.000,-- bei Investitionen und bis zu 50.000,-- bei Betriebsmitteln) o Wirtschaftskammer Tirol und Land Tirol bieten eine geförderte Beratung zur Übernahme oder Revitalisierung von Tiroler Wirtshäusern für Jungunternehmer an (Förderausmaß 80 % für bis zu 120 Beratungsstunden in 3 Jahren)

Ansprechpersonen sind:

Bei Tiroler Tourismusförderung:

Messner Ernst (0512/508/3219 bzw. e-mail: ernst.messner@tirol.gv.at)

Bei TWFF-Darlehen (Tiroler Wirtshaus Förderungs Fond):

Karl Pittracher (0512/508/3207 bzw. e-mail: karl.pittracher@tirol.gv.at)

Beratung durch Fachkundige bzw. technische Büros:

Neunhäuserer Ingrid (0512/508/3217 bzw. e.mail: ingrid.neunhäuserer@tirol.gv.at)

bzw. Mag. Dominik Vogler (Tel. 0590905-3721 bzw. email: dominik.vogler@wktirol.at)

Österreichische Hotel und Tourismusbank GmbH(ÖHT): Fr. Tauber (01/51530/72 bzw. e-mail: tauber@oeht.at)