Eingeschränkter Parteienverkehr - nur mit Terminvereinbarung!

Betrieb unter strengen Hygiene- und Sicherheitsvorkehrungen

Kategorien:  BH Schwaz
Amtsgebäude

Im Zuge der schrittweisen Rückkehr zum Normalbetrieb und dem damit einhergehenden Parteienverkehr in der Tiroler Landesverwaltung, ist auch die Bezirkshauptmannschaft Schwaz ab Montag, den 11. Mai 2020, wieder eingeschränkt für den Parteienverkehr geöffnet. Die Außenstelle der Bezirkshauptmannschaft im Gemeindeamt Zell am Ziller nimmt am 19. Mai 2020 ebenfalls ihren Betrieb wieder auf. Damit das Ansteckungsrisiko so gering wie möglich bleibt, ist der Parteienverkehr ausschließlich für dringliche Angelegenheiten vorgesehen, die nicht online oder telefonisch erledigt werden können. „Wir freuen uns, wieder in persönlichen Kontakt mit unseren Bürgerinnen und Bürgern treten zu können. Es bedarf allerdings besonderer Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen, um die Verbreitung des Coronavirus weiter einzudämmen“, sagt Bezirkshauptmann Michael Brandl.

Auflagen für den Parteienverkehr

Im Vorfeld eines Besuchs der BH Schwaz gilt es, einen Termin mit dem zuständigen Referat zu vereinbaren – telefonisch unter der Nummer +43 5242 6931 oder per E-Mail unter bh.schwaz@tirol.gv.at. Für die direkte Kontaktaufnahme mit dem jeweils zuständigen Referat finden sich entsprechende Informationen online unter www.tirol.gv.at/schwaz/organisation/. Das Amt darf nur von Einzelpersonen mit Mund-Nasen-Schutz aufgesucht werden. Es dürfen keine Krankheitssymptome wie Husten, Schnupfen, Halskratzen, Geruchs- oder Geschmacksverlust vorliegen. Vor dem Betreten des Gebäudes erfolgt eine Eingangskontrolle, der Parteienverkehr wird dokumentiert. BesucherInnen werden im Anschluss von MitarbeiterInnen der jeweiligen Referate beim Eingang abgeholt und anschließend wieder zurückbegleitet. Während des Aufenthalts ist auf die Einhaltung eines Sicherheitsabstands zu achten. Für die Händedesinfektion werden entsprechende Spender aufgestellt.

„Die Öffnung der Bezirkshauptmannschaft Schwaz ist mit strikten und ungewohnten Auflagen verbunden. Wir möchten den Bürgerinnen und Bürgern unsere Serviceleistungen bei bestmöglichem Schutz für alle Beteiligten anbieten. Deshalb sind die aktuellen Maßnahmen unerlässlich“, erklärt Bezirkshauptmann Brandl und bittet die Bevölkerung um Verständnis, dass der Einlass in das Gebäude ohne Terminvereinbarung und Schutzmaske nicht gestattet ist.

Für Kunden und Parteien steht nur der Haupteingang Franz-Josef-Straße zur Verfügung. Parteien und Kunden müssen das Amtsgebäude auch wieder über den Haupteingang Franz-Josef-Straße verlassen.

Öffnungszeiten der Bezirkshauptmannschaft Schwaz ab 11.05.2020

Parteienverkehrszeiten im Bürgerservice

Montag: 7.30 bis 17 Uhr
Dienstag bis Donnerstag: 7.30 bis 16 Uhr
Freitag: 7.30 bis 12 Uhr

 

Parteienverkehrszeiten in den Referaten

Montag: 7.30 bis 12 Uhr und 13 bis 17 Uhr
Dienstag bis Freitag: 7.30 bis 12 Uhr

 

Parteienverkehrszeiten im Gesundheitsamt

Dienstag bis Donnerstag: 7.30 bis 12 Uhr

 

Parteienverkehrszeiten in der Außenstelle Zell am Ziller

Jeden Dienstag: 8 bis 12 Uhr und 14 bis 16 Uhr (ab 19. Mai)

 

In dringenden Angelegenheiten, außerhalb der Öffnungszeiten unserer Behörde, können Sie unseren Journaldienst über die Polizeiinspektion Schwaz (Tel. 059133-7250) erreichen!