Sprechtag Landesvolksanwältin

Landesvolksanwältin Maria Luise Berger hält am Dienstag, 04. Juni 2019 in der Bezirkshauptmannschaft Schwaz einen Sprechtag.

Volksanwältin Mag. Maria Luise Berger
Landesvolksanwältin Mag. Maria Luise Berger

Frau Landesvolksanwältin Mag.a Maria Luise Berger wird am Dienstag, 4. Juni 2019, Beginn 10.00 Uhr einen Sprechtag zur Entgegennahme von Beschwerden und zur Durchführung von Beratungen bei der Bezirkshauptmannschaft Schwaz, III. Stock, Zimmer H312, abhalten. Anmeldungen sind schriftlich oder telefonisch an die Landesvolksanwaltschaft, Innsbruck – Meraner Straße 5, zu richten.

Tel.Nr.: 0800 100 301 kostenlos

E-Mail: E-Mail landesvolksanwaltschaft@tirol.gv.at

Wofür ist die Landesvolksanwältin zuständig

Die Landesvolksanwältin hat in den Angelegenheiten der Landesverwaltung und der mittelbaren Bundesverwaltung jedermann auf Verlangen Rat zu erteilen und Beschwerden entgegenzunehmen. Insofern ist sie für jene Rechtsbereiche zuständig, mit denen das Amt der Tiroler Landesregierung, die Bezirkshauptmannschaften, der Stadtmagistrat Innsbruck sowie sämtliche Gemeinden Tirols befasst sind. Die Landesvolksanwältin hat jede Beschwerde unverzüglich zu prüfen und bei der zuständigen Stelle auf Aufklärung oder Abhilfe hinzuwirken und das Ergebnis ihrer Maßnahmen dem/der Beschwerdeführer/in ehestmöglich mitzuteilen. Sie ist also eine Einrichtung der Verwaltungskontrolle zum Schutz der Bürgerinnen und Bürger vor Fehlverhalten von Ämtern und Behörden.