Monitoring Bliggferner

Bliggferner
Bliggferner

Aufgrund des Abtauens von Permafrost im Bereich des Bliggferners (Kaunertal) kam es im Sommer 2007 zu großen Massenbewegungen. Zur Analyse (v. a. Einschätzung der Gefährdung des Gepatschstausees) und Dokumentation der Ereignisse im seither nicht mehr begehbaren Gebiet, sowie als Grundlage für Prognosen, werden regelmäßig Laserscanbefliegungen und Terrestrische Laserscanaufnahmen durchgeführt.


Bliggferner Massenbewegung 2006-2012
Bliggferner Massenbewegung 2006 - 2012

Durch Differenz der Geländemodelle der verschiedenen Jahre kann das Ausmaß und der Verlauf der Massenbewegungen visualisiert und analysiert werden.

Bliggferner Höhenänderung 2006 - 2012
Bliggferner Höhenänderung 2006 - 2012

Webcams Bliggferner

Oberhalb des Gepatsch-Stausees sind Webcams zur Überwachung der Massenbewegung installiert, welche in regelmäßigen Abständen Aufnahmen erstellen.

Webcam Bliggferner Übersicht:

 Bildarchiv  Livebild

Webcam Bliggferner Detail:

 Bildarchiv  Livebild

Bliggferner Bild der Webcam 07. 09. 2016
Bliggferner Bild der Webcam 07. 09. 2016