Bergsportführerwesen

Das Bergführerwesen hat in Tirol eine lange Tradition und ist eng mit der alpinistischen Erschließung der Berge, der Entwicklung des Alpinismus und des Tourismus in Tirol verknüpft. Die Berg- und Skiführer, Bergwanderführer, Schluchtenführer und Sportkletterlehrer Tirols sind Führer und Begleiter für ein sicheres Erleben der Tiroler Bergwelt. Die gesetzliche Grundlage dieses wichtigen touristischen Bereiches ist das  Tiroler Bergsportführergesetz, LGBl. 7/1998.

Die Berufsvertretung der Berg- und Skiführer, Bergwanderführer, Schluchtenführer und Sportkletterlehrer ist der  Tiroler Bergsportführerverband, eine Körperschaft öffentlichen Rechts.

Tiroler Bergsportführerverband

A-6450 Sölden, Postfach 28
Bürozeiten: Montag bis Freitag 09:00 - 12:00 Uhr
Tel.: ++43 (0) 5254-30065
Fax: ++43 (0) 5254-23404 
office@bergsportfuehrer-tirol.at
 
http://www.bergsportfuehrer-tirol.at


Tiroler Bergsportführerausbildungen und -prüfungen

Informationen zu den Ausbildungslehrgängen zur Vorbereitung auf die Berg- und Skiführerprüfung, die Bergwanderführerprüfung, die Schluchtenführerprüfung und die Sportkletterlehrerprüfung erhalten Sie beim Tiroler Bergsportführerverband. Die Prüfungen sind vor der Prüfungskommission beim Amt der Tiroler Landesregierung, Abteilung Sport, abzulegen.

Logos

Allgemeine Information

Der erfolgreiche Weg zur Befugnis als:

 Berg- und Skiführer

 Bergwanderführer

 Schluchtenführer

 Sportkletterlehrer


Formulare

Datenschutz

Der Schutz personenbezogener Daten und die Ihnen zustehenden datenschutzrechtlichen Rechte und Ansprüche sind uns ein wichtiges Anliegen. Die Verwendung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt ausschließlich in Übereinstimmung mit den geltenden Rechtsvorschriften, insbesondere der Datenschutz-Grundverordnung der EU, dem österreichischen Datenschutzgesetz sowie dem Tiroler Bergsportführergesetz. Nähere Informationen zum Datenschutz finden Sie unter  www.tirol.gv.at/datenschutz.

An die jeweils zuständige Bezirksverwaltungsbehörde (siehe auch:  Zuständigkeit) sind zu senden:

1. Antrag auf Verleihung einer Befugnis zur Ausübung von Bergsportführertätigkeiten
a) Link zum Online-Formular
b)  Antragsformular (PDF elektronisch ausfüllbar)


2. Mitteilung des Verzichts auf eine Befugnis zur Ausübung von Bergsportführertätigkeiten
a) Link zum Online-Formular
b)  Formular (PDF elektronisch ausfüllbar)


3. Antrag auf Anerkennung einer Bergsportführerausbildung oder -prüfung eines anderen Landes oder Staates
 Antragsformular (PDF elekronisch ausfüllbar)


4. Ausstellung eines neuen Bergsportführerausweises entweder
a) mit dem Link zum Online-Formular oder
b) mit dem  Antragsformular (PDF elektronisch ausfüllbar)


5. Antrag für Erklärung gemäß Neugründungs-Förderungsgesetz (Abgaben- und Gebührenbefreiung)
 Link zum Antragsformular des Bundesministeriums für Finanzen


Direkt an die Abteilung Sport sind zu senden:

Anträge betreffend Anerkennung von Ausbildungen und Prüfungen für Instruktoren, Lehrwarte oder Ski- bzw. Snowboardführer sind formlos unter Beilage einer Ablichtung (Digitalscan) des Zeugnisses an die Abteilung Sport zu richten:  sport@tirol.gv.at

Antrag auf Ausstellung eines Zeugnis-Duplikates:  Antragsformular