Veranstaltungsförderung

Aus dem Tiroler Sportförderungsfond werden Tiroler Vereinen bzw. Tiroler Sportfachverbänden für die Durchführung von nationalen und internationalen Sportveranstaltungen und österreichischen Meisterschaften Zuschüsse gewährt.

Die Auszahlung des Subventionsbeitrages erfolgt nach Vorlage der offiziellen Ergebnisliste.

Eine zuerkannte Förderung laut genehmigtem Antrag hat keinen Anspruch auf Umwidmung. Veranstaltungsabsagen aufgrund höherer Gewalt (Bsp.: Schlechtwetter u.a.) bedürfen der Einzelfallprüfung und Genehmigung durch den Landessportrat.

Die Zuteilung von Förderungen an Veranstaltungen der Nachwuchs- und Allgemeinen Klasse (nationale und internationale Wettkämpfe) richtet sich nach den jährlich vom Landessportrat genehmigten Budgetmittel und Festsetzung der Schwerpunkte. Die Auswahl und Gewichtung der Ansuchen obliegt dem Amt der Tiroler Landesregierung unter Berücksichtigung der festgehaltenen Kriterien.

Nationale und internationale Veranstaltungen

  • austragender Verein ist ordentliches Mitglied im Fachverband
  • die Wertigkeit der Veranstaltung muss vom Landesfachverband bestätigt werden (Bsp. besondere Bedeutung für Qualifikation, Ranglisten etc.)

Keine Förderung gibt es für:

  • die Durchführung von Mehrfach- bzw. Kombinationswettkämpfen
  •  Sportveranstaltungen, die zu einem wesentlichen Teil touristische Zwecke beinhalten. Behindertensportveranstaltungen und Kombinationen aus allg. Veranstaltung und Behindertensportveranstaltung (Anmerkung: Dem Behindertensport ist im Sportförderungsfond eine eigene Budgetposition zugewiesen)
  • Masters / Senioren
  • Veranstaltungen von Vereinen, bei denen nicht jahresdurchgehend Training, sportliche Betreuung bzw. Wettkämpfe, Meisterschaften etc. angeboten werden und sich die Tätigkeit des Vereins nur auf die Organisation einer möglichst gewinnbringenden Veranstaltung beschränkt.
  • Veranstaltungen, die sich vom Sponsoring, Start- bzw. Eintrittsgeldern selbst finanzieren

Als Nachweis der Fördermittel werden anerkannt:

  • Kosten und Spesen für die Durchführung der Veranstaltung (keine Preisgelder

Antragsformulare:  https://www.tirol.gv.at/sport/formulare/