Landessportrat

Laut dem Tiroler Sportförderungsgesetz §9 hat der Tiroler Landessportrat folgende Aufgaben:

(1) Zur Beratung der Landesregierung in den Angelegenheiten des Sports wird beim Amt der Landesregierung ein Landessport­rat eingerichtet.
(2) Dem Landessportrat obliegt die Beratung der Landesregie­rung insbesondere in folgenden Angelegenheiten:
a) in grundsätzlichen Fragen des Sports,
b) bei der Gewährung von Förderungen aus dem Fonds,
c) bei der Erlassung von Förderungsrichtlinien nach § 7,
d) bei der Verleihung von Auszeichnungen für Leistungen auf dem Gebiet des Sports nach dem Gesetz über die Auszeichnungen des Landes Tirol, LGBl.Nr. 4/1965, in der jeweils geltenden Fassung.

Geschäftsstelle des Tiroler Landessportrates ist die Abteilung Sport des Amtes der Tiroler Landesregierung. Geschäftsführer ist der Vorstand der Sportabteilung  Mag. Reinhard Eberl.

Mitglieder:

Hauptmitglieder des Tiroler Landessportrates

ASKÖ Tirol: Dkfm. Heinz Öhler und Hansjörg Kössler
ASVÖ Tirol: Dr. Hansjörg Mader und Dir. Herbert Fichtl
Sportunion Tirol: Univ.-Prof. Dr. Günther Mitterbauer und Dr. Christian Girardi
TiSport: Dr. Peter Lechner, Dr. Walter Seidenbusch und Thomas Czermin
Tiroler Gemeindeverband: Edgar Kopp und Franz Hauser
Stadt Innsbruck: Christoph Kaufmann
Sportwissenschaften: Dr. Barbara Hotter
Tiroler Behindertensportverband: Univ.-Prof. Dr. Helmut Hörtnagl
Allgemein Sport (Wirtschaftskammer Tirol): Mag. Philip Haslwanter


Ersatzmitglieder des Tiroler Landessportrates

ASKÖ Tirol: Ina Anker und Bernhard Winterle
ASVÖ Tirol: Hubert Piegger und Hubert Widschwenter
Sportunion Tirol: Herbert Hallegger und Mag. Andrea Kofler
TiSport: Dr. Katrin Petzer, Dr. Josef Geisler und Dr. Paula Stecher
Tiroler Gemeindeverband: Werner Frießer und Hansjörg Jäger
Stadt Innsbruck: Arno Grünbacher
Sportwissenschaften: Univ.-Prof. Dr. Elmar Kornexl
Tiroler Behindertensportverband: Georg Leitinger
Allgemein Sport (Wirtschaftskammer Tirol): Dr. Peter Trost