Routensuche

Route 228 - Toif - Ölbankalpe - Sonnblick (Hopfgarten im Brixental)

Downloads/Links:

Routentyp / Schwierigkeitsgrad:

Mountainbikeroute schwierig

Startort (Seehöhe m):

Hopfgarten (616m)

Streckenlänge:

19.74km

Höhenmeter bergauf:

880m

 

 

Zielort (Seehöhe m):

Kelchsau (816m)

Fahrzeit:

3h36min

Höhenmeter bergab:

680m

Beschreibung:

Die 5300 Einwohner zählende Marktgemeinde Hopfgarten-Kelchsau bietet inmitten der Tiroler Bergwelt eine wunderschöne, reizvolle Almen-Landschaft innerhalb der Kitzbüheler Alpen. Hopfgarten-Kelchsau ist auch der Ort im Brixental, der sich besonders durch Musik- und Kulturveranstaltungen hervorhebt. Die schwere Route 228 ist bestens für sportliche Fahrer geeignet, und wartet mit starken Steigungen auf Schotterwegen sowie einer 300 m Schiebestrecke auf. Die Wege führen größtenteils über Almgebiet und bieten eine wunderbare Aussicht auf die Kelchsau. Routenverlauf: Von Hopfgarten nach Kelchsau, weiter nach Durach, über die Jausenstation Sonnblick (Urschla) weiter zur Hinterdemmelshüttenalm unter dem Hundskopf (1836 m). Die Hinterölbankalm ist malerisch unter dem Hartkaserjoch gelegen. Von dort rollt sich‘s entspannt bergab zur Vorderölbankalm (1296 m), unterhalb der Kälberalm vorbei zum Hof "Toif". Die Anschlußroute 227 Hopfgarten - Glantersberg führt den Biker retour nach Hopfgarten.

Nach oben