Routensuche

Route 595 - Karwendeltal - Karwendelhaus (Scharnitz)

Route in tirisMaps öffnen

Routentyp / Schwierigkeitsgrad:

Mountainbikeroute mittelschwierig

Startort (Seehöhe m):

PP Länd, Scharnitz (965m)

Streckenlänge:

17.889km

Höhenmeter bergauf:

853m

 

 

Zielort (Seehöhe m):

Karwendelhaus (1762m)

Fahrzeit:

3h58min

Höhenmeter bergab:

58m

Beschreibung:

Start dieser ausgedehnte Tour ist der Parkplatz Länd (infobüro Scharnitz). Am Museum Holzerhütte geht's links vorbei und ca.1 km nach der Isarbrücke wiederum links Richtung Karwendeltal/Karwendelhaus. Nach einem kurzen, steilen Anstieg bis zum Brandlegg verläuft die Strecke entlang des Karwendelbach bis zur Angeralm (nicht bewirtschaftet). In Serpentinen schlängelt sich der Weg steil bergan bis zur Hochalm (nicht bewirtschaftet). Nach wenigen Kehren wird die Abzweigung zum nahe gelegenen Hochalmsattel erreicht - dieser Ausblick in's Karwendel wird bestimmt lange in Erinnerung bleiben. Anschließend geht's weiter zum Karwendelhaus, einer traditionellen Berghütte. Das herrliche Bergpanorama und die traditionellen Speisen laden zur wohlverdienten Rast ein. Variante: Für geübte und erfahrene Biker mit guter Kondition kann diese Tour bis zum Achensee erweitert werden (insg. + ca.6 Stunden auf MTB-Routen 455, 452, 462,463). Kurz vorm Karwendelhaus, auf dem Hochalmsattel, nach links den Weg zum Kleinen Ahornboden nehmen. Achtung - teilweise warten sehr steile Abfahrten und unebener Untergrund auf den Biker. Auf der gut ausgebauten Forststraße geht's weiter durchs Johannistal Richtung Hinterriß. Im Rißtal angekommen geht's taleinwärts bis zur Abzweigung auf das Plumsjoch. Nun warten noch gut 500 Hm zur Plumsjochhütte darauf, bewältigt zu werden. Nach der Einkehr folgt eine technisch schwierige Abfahrt (Singletrail MTB 462 oder Schiebestrecke) ins Gerntal. Auf der Asphaltstraße geht's weiter nach Pertisau und entlang des Achensee auf dem Radweg bis Maurach-Buchau.

Nach oben