Routensuche

Route 7074 - Heidelberger Hüttentour (Ischgl)

Route in tirisMaps öffnen

Routentyp / Schwierigkeitsgrad:

Mountainbikeroute schwierig

Startort (Seehöhe m):

Talstation Silvrettabahn Ischgl (1356m)

Streckenlänge:

13.722km

Höhenmeter bergauf:

887m

 

 

Zielort (Seehöhe m):

Heidelberger Hütte (2254m)

Fahrzeit:

2h50min

Höhenmeter bergab:

0m

Beschreibung:

Von der Talstation der Silvrettabahn in Ischgl führt die Strecke durch das Fimbatal 13,7 km bis zur Heidelberger Hütte, die bereits auf Schweizer Boden liegt. Viel Kondition ist also gefragt auf dieser langen Route. Vor allem zu Beginn geht es steil bergauf bis zum Schwarzwassser- und Pardatscher-See, deren Ufer ein guter Rastplatz zur Erholung ist. Ab hier verläuft die Tour entlang des Fimbabachs und wird immer schöner und idyllischer! Vorbei an Pferde- und Kuhherden bietet die zuerst auf Asphalt und später auf Schotter verlaufende Strecke ein gewaltiges Naturerlebnis. Beim Berggasthof Bodenalpe kann man sich ein letztes Mal stärken. Von hier radelt man noch ein gutes Stück immer aufwärts bis zur Heidelberger Hütte. Der Rückweg verläuft auf der gleichen Strecke zurück nach Ischgl.

Nach oben