Routensuche

Route 7100 - S-F-L Extrem Tour (Serfaus)

Route in tirisMaps öffnen

Routentyp / Schwierigkeitsgrad:

Mountainbikeroute schwierig

Startort (Seehöhe m):

Bikepark Serfaus-Fiss-Ladis (1411m)

Streckenlänge:

55.88km

Höhenmeter bergauf:

1743m

 

 

Zielort (Seehöhe m):

Bikepark Serfaus-Fiss-Ladis (1411m)

Fahrzeit:

7h40min

Höhenmeter bergab:

1754m

Beschreibung:

Diese Tour ist eine der anspruchvollsten Rundrouten in der Region und fordert ein hohes Maß an Fahrtechnik und Kondition. Vom Start beim Bikepark Serfaus-Fiss-Ladis geht es auf dem Waldweg nach Serfaus und durch das Dorf bis zum Ortsteil St.Zeno. Abwärts bis Tschuppbach fahren und dann dem alten Römerweg über Untertösens bis nach Frauns und weiter nach Ried folgen. ACHTUNG - dieser Streckenabschnitt enthält kurze Schiebepassagen. Am Innradweg führt die Streke bis Prutz/Entbruck und weiter bis zum Neuen Zoll. Hier startet der mühevolle Aufstieg auf's Schönjoch. Vor der Brücke links abbiegen, bis Niedergallmigg und weiter zum Weiler Fassern fahren. Nach einem kurzen Waldstück bei der ersten Weggabelung links halten und der Beschilderung ins Urgtal bis zur Schöngampalm folgen. Wenn die Kräfte nicht mehr ausreichen, besteht hier die Möglichkeit auf der Fisser-Joch-Tour (MTB 730) gemütlich zurück nach Fiss zu radeln. Ansonsten geht's von der Schöngampalm auf dem Emmerich-Pale-Weg (MTB 7076) weiter auf's Schönjoch. Hier wird der Biker für die Mühen mit einem herrlichen Panoramablick belohnt. Die Abfahrt erfolgt über den Forstweg nach Steinegg. Kurz nach Steinegg beim Wegweiser (F060) links halten und über Obersteinboden Richtung Frommesalm fahren. Bergab geht's auf dem Almweg zurück nach Fiss zum Ausgangspunkt.

Nach oben