Routensuche

Route 753 - Pfunds-Kobleralm-Gstalda-Pfunds (Pfunds)

Route in tirisMaps öffnen

Routentyp / Schwierigkeitsgrad:

Mountainbikeroute schwierig

Startort (Seehöhe m):

Spiss (1000m)

Streckenlänge:

21.08km

Höhenmeter bergauf:

960m

 

 

Zielort (Seehöhe m):

Spiss (973m)

Fahrzeit:

3h27min

Höhenmeter bergab:

980m

Beschreibung:

Dass man um Pfunds herum in guter Luft so pfundig biken kann, dafür sorgt nicht zuletzt die Mitgliedschaft Pfunds im Klimabündnis Österreich seit 1996. Die Pfundser sind enorm kreativ, wenn es darum geht, die Umwelt und Zukunft nachfolgender Generationen in einem intakten alpinen Lebensraum zu erhalten. Im internationalen Wettbewerb "CO2 - Die Hälfte" wurde Pfunds sogar Bundessieger für Gemeinden bis 10.000 Einwohner. Und durch das bei der Expo 2000 gezeigte "Energieprojekt PFUNDS" wurden zahlreiche Teilprojekte und Initiativen gestartet, mit dem gemeinsamen Ziel des verantwortungsbewußten Umgangs mit Energie zur Schonung natürlicher Ressourcen. Diese und seine eigenen Ressourcen sollte auch der Biker schonen, wenn er sich auf die Tour zur Route 753 "Pfunds-Kobleralm-Gstalda-Pfunds" macht. Denn ein permanent anspruchsvoller, rund 8 km langer Anstieg führt erstmal deftig zur im Juli und August bewirtschafteten Kobleralm, vorbei an der Siedlung Vorder- und Hinterkobl. Auf der Kobleralm heißt es "Aussicht genießen", bis die Abfahrt lockt. Diese führt über Bergwiesenwege zum Weiler Gstalda (Gemeinde Spiss), weiter zur und über die Spisserstraße zum Ort Noggls (Gemeinde Nauders), dann abfallend zu den Zollhäusern über die Kajetansbrücke zur Route 749, Pfunds - Tschingls - St. Ulrich nach Pfunds Dorf. Diese Route ist auch von Spiss aus befahrbar (beschildert), dann beträgt die Distanz jedoch 27,5 km.

Nach oben