Routensuche

Route T1 - Vital-Radweg (Innsbruck)

Route in tirisMaps öffnen

Routentyp / Schwierigkeitsgrad:

Radwanderroute leicht

Startort (Seehöhe m):

Patscherkofelbahn alte Talstation (972m)

Streckenlänge:

23.384km

Höhenmeter bergauf:

390m

 

 

Zielort (Seehöhe m):

Patscherkofelbahn alte Talstation (972m)

Fahrzeit:

2h10min

Höhenmeter bergab:

390m

Beschreibung:

Der abwechslungsreiche Vital-Radweg führt durch das sanft-hügelige Mittelgebirge durch kleine Wälder, Dörfer und Felder. Der Radweg ist in beide Richtungen beschildert, der Einstieg in die Rundroute ist überall möglich. Beispielsweise könnte der Start der Parkplatz der alten Patscherkofelbahn sein. Erstes Zwischenziel ist Igls mit seinem so lebendigen wie traditionellen Ortskern. Entlang der Straßenbahnlinie 6 geht es auf flachem Weg nach Lans und vorbei am neuen Lanser Spielplatz mit Pumptrack für die Radfahrer. Ganz neue Aussichten eröffnet das Wegstück nach Aldrans. Anschließend führt der Weg über Rans zum Herzsee und kurz bergauf zu den Prockenhöfen, wo Sie sich auf einem Flachstück erholen können, weiter zur Siedlung „Aste“. Die nächste Steigung führt in Richtung Wiesenhöfe. Der Waldweg läuft nun leicht bergab. Nach den Wiesenhöfen nehmen Sie den Anstieg nach Rinn/Dorf. Nun fahren Sie in Rinn/Judenstein eine Schleife, welche zurück zu den Wiesenhöfen und weiter über Wiesen und Felder nach Sistrans führt. Nach dem Ortszentrum genießen Sie noch ein Stück offene Kulturlandschaft um dann durch ein kurzes Waldstück nach Igls/Badhaus und zurück zur alten Patscherkofelbahn zu gelangen.

Nach oben