Routensuche

Route T3 - Tschirgantrunde (Imst)

Route in tirisMaps öffnen

Routentyp / Schwierigkeitsgrad:

Radwanderroute leicht

Startort (Seehöhe m):

Imst Sonnenparkplatz (797m)

Streckenlänge:

54.506km

Höhenmeter bergauf:

770m

 

 

Zielort (Seehöhe m):

Imst Sonnenparkplatz (797m)

Fahrzeit:

5h57min

Höhenmeter bergab:

770m

Beschreibung:

Die Tschirgantrunde ist eine ausgedehnte Rundtour und führt durch die Stadtgemeinde Imst auf der Via Claudia Augusta durch das idyllische Gurgltal nach Nassereith. Aussichtsreiche Tour entlang der alten Römerstraße. Weiter über den ausgeschilderten Radweg Nr. 23 über die neue asphaltierte ehemalige Bundesstraße auf das Mieminger Plateau. Vom Ortsteil Barwies geht es abwärts auf dem Radweg 25 nach Mötz zum Innradweg R3, der westwärts am Inn durch die Imster Schlucht beim Eingang der Ötztaler Höhe wieder zurück in die Bezirkshauptstadt Imst führt.

Nach oben