Skimittelschule Neustift

Skihauptschule Neustift

Die Skihauptschule Neustift wurde 1969 gegründet und wird vom Land Tirol und dem Tiroler Skiverband getragen. Sie will dem Tiroler Skinachwuchs schon im Hauptschulalter eine möglichst gute Schul- und Rennsportausbildung ermöglichen.
Direktor: Thomas Wirth
Sportlicher Leiter: Harald Kirchmair
Internatsleiterin: Barbara Schwaninger
Geschäftsführer des Vereins: Ing. Johannes Steindl
Das sportliche Ziel der Skihauptschule Neustift sind optimal ausgebildete SkiläuferInnen, die auf die Anforderungen eines späteren Hochleistungstrainings vorbereitet sind. Das schulische Programm richtet sich nach den Erfordernissen der Sportausbildung, nimmt auf diese Rücksicht und sichert die positive schulische und soziale Entwicklung der Kinder. Im Internat erhalten die SchülerInnen Gelegenheit, sowohl als Einzelpersonen als auch als Gemeinschaftswesen ihre Persönlichkeit zu entwickeln und sich in Gemeinschaftsregeln einzuordnen. Mehr als 80 SchülerInnen der Skihauptschule Neustift haben bisher den Sprung in einen ÖSV-Kader geschafft, z.B. Harti Weirather, Georg Ager, Bernhard Gstrein, Elisabeth Kirchler, Stephan Eberharter, Peter Rzehak, Tanja Schneider, Christine Sponring.

Die Aufnahme der SchülerInnen erfolgt nach Bestehen einer sportlichen Aufnahmeprüfung, die aus einem sportmotorischen und einem skispezifischen Test besteht. Diese Aufnahmeprüfung findet jedes Jahr am Dienstag und Mittwoch nach Ostern statt, die Anmeldung muss spätestens 2 Wochen vor diesem Termin einlangen.

Tel.: +43 (0) 5226/2332
Fax: +43 (0) 5226/3663
Email: direktion@hs-neustift.tsn.at
Homepage: http://www.skimittelschule-neustift.at/