Vorwort Landesbudget 2003

 

Liebe InternetuserInnen!


Als Tiroler Landespolitiker freut es uns, Ihnen heuer das Landesbudget 2003 nun bereits zum zweiten Mal online präsentieren zu können. Wir gehen damit einen weiteren Schritt in Richtung moderne und bürgernahe Verwaltung, indem wir die Transparenz des Internets nutzen. Diese Transparenz ist uns besonders wichtig, da die Entscheidungen der Politik im Sinne der Bevölkerung gefällt werden.  

Wenn Sie sich durch die verschiedenen Gebiete des Budgets "durchklicken", werden Sie erkennen können, dass sich das Tiroler Landesbudget sehen lassen kann. Wir können mit Stolz berichten,  dass die Sicherung sozialer Standards gewährleistet ist und unser "Familiensilber", wie die TIWAG, die HYPO Bank und die Wohnbauförderung in der Vitrine bleibt. Das Rechnungsjahr 2001 konnte mit einem Null-Defizit abgeschlossen werden. Dieses Resultat war insbesondere auf einen restriktiven Budgetvollzug zurückzuführen.  

Wir hoffen, Ihnen mit der Offenlegung des Tiroler Landesbudgets ein besonderes Service bieten zu können und wünschen informative "Online-Recherche".

 

Ihr
Ferdinand Eberle
Landeshauptmannstellvertreter, Finanzlandesrat

 

Ihr
Prof. Ing. Helmut Mader
Landtagspräsident

 

 

Kontakt:

Abteilung Finanzen
A-6020 Innsbruck, Eduard-Wallnöfer-Platz 3
+43 512 508 2802
+43 512 508 742805
 finanzen@tirol.gv.at

 

 

Rechtsgrundlagen Downloads