LH Platter: „Österreich braucht Reformen!“

Der Landeshauptmann und derzeitige Vorsitzende der Landeshauptleutekonferenz besuchte die Rechnungshofpräsidentin.

Kategorien: LH Platter, Finanzen AutorIn: Rainer Gerzabek
Hatten viel Gesprächsstoff bei ihrem Treffen: LH Günther Platter und Rechnungshof-Präsidentin Margit Kraker.
Hatten viel Gesprächsstoff bei ihrem Treffen: LH Günther Platter und Rechnungshof-Präsidentin Margit Kraker.

LH Günther Platter, derzeitiger Vorsitzender der Landeshauptleutekonferenz, besuchte kürzlich Rechnungshof-Präsidentin Margit Kraker. Im Mittelpunkt des Gesprächs standen die notwendigen Reformen für Österreich.

„Österreich braucht Reformen. Wir müssen Kompetenzen entwirren, Verfahren beschleunigen und die Wirtschaft entlasten sowie Wachstum und Beschäftigung fördern, damit unser Land zukunftsfit wird. Daran arbeiten wir aktuell in der Umsetzungsgruppe zur Bundesstaatsreform. Der Rechnungshof ist bei Reformen ein wichtiger Partner. Deshalb ist mir der Austausch mit Präsidentin Margit Kraker sehr wichtig“, betonte der Tiroler Landeshauptmann.