LH Platter: „Wir sind auf dem richtigen Weg“

Tirol behält AA+-Rating – Ausblick stabil

Kategorien: LH Platter, Finanzen AutorIn: Michael Freinhofer

Das Bundesland Tirol zählt nicht nur im Bundesländervergleich, sondern auch europaweit zu den Vorzeigeregionen, was den Finanzhaushalt betrifft. Das haben die Finanzexperten von Standard & Poor’s (S&P) in ihrem aktuellen Rating bestätigt: Tirol ist und bleibt ein Vorzeigeland in Sachen Finanzen. Die internationale Ratingagentur hat in ihrer aktuellen Analyse das Rating „AA+“ (zweitbester Wert) und damit den erfolgreichen Tiroler Budgetweg klar bestätigt.

Der Ausblick für das Bundesland Tirol wurde mit "stabil" bewertet. Ausschlaggebend für die positive Bewertung sei laut Angaben von S&P-Analysten die stabile Entwicklung der Wirtschaft – vor allem im Bereich des Tourismussektors – sowie die niedrige Schuldenlast Tirols. „Ein gesunder Finanzhaushalt und geringe Schulden bringen allen Tirolerinnen und Tirolern etwas. Das ist die Basis für eine kraftvolle Politik mit Zukunft“, betont LH Günther Platter.

Die Ratingagentur verwies vor allem auf die hervorragende Liquidität des Landes Tirol: „Für mich als Finanzreferent ist das Rating von Standard & Poor’s eine Bestätigung für unsere solide Budgetpolitik. Gleichzeitig ist es auch Auftrag, diesen Tiroler Weg weiterzugehen“, bekräftigt LH Platter, den eingeschlagenen Weg im Sinne der Tiroler Wirtschaft und des Wohlstandes der Bevölkerung weiter zu verfolgen.