Bezirk - Kitzbühel

 

 

Übersichtskarte Ötztal

Der Großteil des Bezirkes Kitzbühel wird von den „Grasbergen“ der Kitzbüheler und Chiemgauer Alpen eingenommen, mit denen die Kalkgebirge des Kaisers und der Steinberge eine landschaftliche Spannung erzeugen. Das Tal der Großache mit dem Zentralraum Kitzbühel - St. Johann in Tirol und das Brixental sind die bestimmenden Landschaftsräume. Vom Großachental gelangt man über gut erschlossene Seitentäler über den Pass Thurn, den Pass Grießen und den Pass Strub in den benachbarten Salzburger Raum sowie über Kössen in den bayerischen Chiemgau.

Wirtschaftlich dominieren Tourismus und Freizeitwirtschaft mit sehr guten naturräumlichen Voraussetzungen und einer hoch entwickelten Infrastruktur. Besonders hervorzuheben sind die zahlreichen Schigebiete und Golfplätze im Bezirk sowie der hohe Anteil an Zweitwohnsitzen in Kitzbühel und seiner näheren Umgebung.

Auch der gewerblich-industrielle Sektor ist im Bezirk stark vertreten. An verschiedenen Standorten befinden sich große Produktionsbetriebe, wobei der Raum St. Johann einen Schwerpunkt bildet. In den breiten Talräumen findet die Landwirtschaft günstige Bedingungen für die Grünland- und Viehwirtschaft vor, große Betriebseinheiten und ein hoher Anteil an Haupterwerbsbetrieben prägen die Struktur.