Abteilung Zivil- und Katastrophenschutz

Eine Organisationseinheit der Gruppe Gesundheit und Soziales

Leitung

HR Dr. Herbert Walter

Kontakt

Eduard-Wallnöfer-Platz 3, Raum 236, 6020 Innsbruck
So kommen Sie zu uns

+43 512 508 2262
+43 512 508 742265
katschutz@tirol.gv.at
https://www.tirol.gv.at/zivil-katastrophenschutz

Weitere Informationen zur rechtswirksamen Einbringung finden Sie unter www.tirol.gv.at/einbringen.

Parteienverkehr

Montag von 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr und von 14:30 Uhr bis 16:30 Uhr,
Dienstag bis Donnerstag von 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr und nach Vereinbarung,
Freitag von 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Aufgaben

  • Assistenzanforderungen des Bundesheeres
  • Behörden- und Katastrophenfunk
  • Fachliche und rechtliche Angelegenheiten der Feuerpolizei und Feuerwehrwesens, Landesfeuerwehrinspektor
  • Flugrettung
  • Katastrophenschutz, Landeswarnzentrale, Lawinenwarndienst
  • Lawinenkommissionen der Gemeinden
  • Rettungswesen
  • Strahlenschutz, soweit es sich um Interventionsplanung sowie um Kontaminiation bei radiologischen Notstandsituationen im Sinne des Strahlenschutzgesetzes handelt
  • Warn- und Alarmierungssystem Tirol
  • Wehrwesen
  • Zivildienst
  • Zivile und wirtschaftliche Landesverteidigung
  • Zivilschutz

MitarbeiterInnen

Kontaktdaten aller MitarbeiterInnen

Aufgabengebiete

Aufgabengebiet Leitung Telefon
Lawinenwarndienst Mag. Dr. Rudi Mair +43 512 508 2252

Nehmen Sie mit Abteilung Zivil- und Katastrophenschutz Kontakt auf

Rechtsverbindlicher Kontakt

Für eine gesicherte elektronische Kommunikation mit der Behörde verwenden Sie bitte die Online-Formulare unter www.tirol.gv.at/formulare. Bei zahlreichen Online-Formularen bieten wir Ihnen auf der Abschlussseite eine Eingangsbestätigung zum Herunterladen an. Weitere Informationen zur rechtswirksamen Einbringung finden Sie unter www.tirol.gv.at/einbringen.

Nicht rechtsverbindlicher Kontakt


Organisationseinheiten