EU-Förderungen

Die Europäische Union setzt erhebliche Mittel ein, um den wirtschaftlichen und sozialen Zusammenhalt zu verbessern und die Unterschiede im Lebensstandard und bei den wirtschaftlichen Chancen, die zwischen Mitgliedstaaten, Regionen und sozialen Gruppen bestehen, zu verringern.

Die Gewährleistung eines nachhaltigen Wirtschaftswachstums, die Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit europäischer Unternehmen und der Umweltschutz sind weitere Schwerpunkte im Reigen der Gemeinschaftspolitiken.

Schließlich stellen die Aktivitäten der Europäischen Union im Sozial-, Kultur- und Bildungssektor wesentliche Bausteine des europäischen Aufbauwerkes dar.

Die Vielgestaltigkeit des Integrationsprozesses schlägt sich in Tirol in Förderungsmöglichkeiten in den Bereichen:
EU-Regionalförderung
Wirtschaft und Forschung
Landwirtschaft und ländlicher Raum
Umwelt und Klimapolitik
Beschäftigung und Soziales

Bildung, Jugend und Sport
Kultur und Europa für BürgerInnen

Weitere Informationen zu allen  EU-Förderprogrammen sowie aktuelle Ausschreibungen finden Sie  hier zusammengestellt.

Kontakt:  Europainformationsstelle des Landes Tirol


[HOME]