Abteilung Südtirol, Europaregion und Außenbeziehungen

Die Aufgaben

Die Tiroler Landesverwaltung hat sich bereits seit Jahren organisatorisch und inhaltlich auf den Schwerpunkt Europäische Integration eingestellt, und zwar in einem Maße wie dies selbst in vielen Ländern und Regionen von langjährigen EU-Staaten noch nicht erfolgt ist. Das Amt der Tiroler Landesregierung verfügt somit über die notwendigen speziellen administrativen Strukturen und die Experten zur Behandlung aller für Tirol wesentlichen Fragen des europäischen Integrationsprozesses.

Die Aufgabenstellung ist äußerst vielschichtig und umfasst viele miteinander verflochtene Fachebenen. Es ergeben sich daher für zahlreiche Dienststellen des Amtes Anknüpfungspunkte zu grenzüberschreitenden bzw. europäischen Aspekten. Eine Schlüsselstellung kommt der Abteilung Außenbeziehungen zu, bei der die Europaaktivitäten und Außenbeziehungen konzentriert sind.



Die Ziele

  • Effektive Politikberatung durch die Erschließung unterschiedlichster Informationskanäle und die analytische Aufbereitung der umfangreichen Informationsflüsse
  • Aufrechterhaltung und Ausbau des Netzwerkes an Beziehungen zu wichtigen Funktionsträgern der Europäischen Union, anderer Regionen des Alpenraumes und darüber hinaus sowie benachbarter Staaten
  • Ausgestaltung einer kohärenten Tiroler Europa- und Nachbarschaftspolitik durch die Koordination von fachlichen Einzelpositionen und deren Abstimmung mit den Tiroler Interessensvertretungen
  • Konzertierte Vertretung der spezifischen Interessen Tirols in europäischen Gremien und Einflussnahme auf Willensbildungs- und Entscheidungsprozesse
  • Umsetzung des Konzepts der Europaregion Tirol-Südtirol-Trentino als Modell für eine friedliche und zukunftsorientierte regionale Entwicklung, insbesondere durch konkrete gemeinsame grenzüberschreitende Projekte zum Nutzen und Vorteil der Bürgerinnen und Bürger
  • Stärkung der Beziehungen zwischen den Partnerländern der Europaregion durch Förderung breit gefächerter Kontakte auf allen Ebenen
  • Europäisierung der Region: Tirol soll Europa und Europa den Tirolern vertraut gemacht werden
  • Einbeziehung der Bürgerinnen und Bürger in den europäischen Integrationsprozess durch die Vermittlung der Chancen des europäischen Integrationsprozesses im Rahmen einer objektiven und aktiven Europainformation

Unser Team

Land Tirol/Öffentlichkeitsarbeit

Hofrat Dr. Fritz Staudigl

Abteilungsvorstand Außenbeziehungen

Eduard-Wallnöfer-Platz 3, 6020 Innsbruck Österreich
work +43 512 508 2340
fax +43 512 508 742345
aussenbeziehungen@tirol.gv.at


Vertretung der Europaregion Tirol-Südtirol-Trentino bei der Europäischen Union

Rue de Pascale 45-47
1040 Brüssel
Belgien

+32 2 7432700
+32 2 7420980
 sekretariat@alpeuregio.eu

Büro der Europaregion Tirol-Südtirol-Trentino in Bozen

Drususallee 1
39100 Bozen
Italien

+39 0471 407442 
 info@europaregion.info


[HOME]