Ehrenzeichen des Landes Tirol

Ehrenzeichen des Landes Tirol

Nach den geltenden Bestimmungen wird das Ehrenzeichen des Landes Tirol an Persönlichkeiten verliehen, die durch hervorragendes öffentliches und privates Wirken, insbesondere auf politischem, wirtschaftlichem, kulturellen oder humanitären Gebiet das Ansehen des Landes Tirol gefördert und sich besondere Verdienste um das Land Tirol erworben haben.

Die Verleihung findet jedes Jahr am 20. Februar, dem Todestag Andreas Hofers, statt.

Weitere Informationen zum Ehrenzeichen.


Das Ehrenzeichen des Landes Tirol wurde am 20. Februar 2019 im Riesensaal der Kaiserlichen Hofburg zu Innsbruck verliehen an:


GenMjr Herbert Bauer
Militärkommandant von Tirol a.D.

KR Dr. Jürgen Bodenseer
Präsident der Wirtschaftskammer Tirol a.D.

Dr. Karl Gruber
Denkmalpfleger und Restaurator von Sakralen Bauten

Dr.in Monika Hauser
Förderin von zahlreichen Sozialprojekten, Geschäftsführerin von "medica mondiale"

ÖRin Katharina Horngacher
Landesbäuerin, ehemalige Landtagsabgeordnete und Nationalrätin

KR Helmut Krieghofer
Landesdirektor des ORF-Landesstudios Tirol a.D.

HR Dr. Josef Liener
Landesamtsdirektor im Amt der Tiroler Landesregierung a.D.

Carina Schiestl-Swarovski
Unternehmerin und Förderin der Tiroler Wirtschaft;
"Familienfreundliche Arbeitsplatzgestaltung"

Luis Stefan Stecher
Dichter, Maler und Erhalter der Südtiroler Linguistik

Oberst i.R. Emmerich Steinwender
ehemaliger Landeskommandant des Bundes der Tiroler Schützenkompanien

Sr. Pauline Thorer
Generaloberin der Barmherzigen Schwestern vom Hl. Vinzenz von Paul

Barbara Zitterbart
Geschäftsführerin der Firma Daka GmbH; Förderin von Sozialprojekten