SDG-Memory

Spielerisch die Entwicklungsziele der Vereinten Nationen erreichen

Die Entwicklungsagenda „Welt ins Gleichgewicht!“ wurde 2015 als Beitrag des Landes Tirol zur Erreichung der 2015 von der Staatengemeinschaft beschlossenen Agenda 2030 mit ihren 17 Entwicklungszielen (SDG - Sustainable Development Goals) initiiert.

Unter dem Dach der neuen Landes-Entwicklungs-Agenda erfolgen seither sowohl die klassische Entwicklungszusammenarbeit, als auch die entwicklungspolitische Bewusstseinsbildung, als auch die Umsetzung der SDG in Tirol.

In diesem Sinne wurde auch ein eigenes SDG-Memory hergestellt. Anhand von 24 Kartenpaaren (darunter die bekannten 17 SDG-Icons) wird Kindern und Familien spielerisch aufgezeigt, dass jeder und jede etwas beitragen kann und dass vor allem jeder Beitrag zählt - sei er auch noch so klein. Selbstredend erfolgte die Herstellung unseres Memorys sozial fair, in Österreich und ökologisch nachhaltig.


Gerne senden wir Ihnen Ihr persönliches Exemplar von unserem SDG-Memory zu. SDG-Memory kostenlos bestellen (bitte geben sie die gewünschte Stückzahl an).