Ski- und Snowboardtour

Maßnahme

Gefördert werden Maßnahmen, die im Sinne der Konfliktregelung und Besucherlenkung notwendig und sinnvoll sind, zB. fachliche Begleitung im Rahmen von Arbeitsgruppen, Beschilderung der Schutzzonen, Skitourenschneisen und -parkplätze. 

Das Tiroler Ski- und Snowboardtourenkonzept bildet die fachliche Grundlage.

Ziel

Im Sinne eines "gemeinsamen Miteinander am Berg" werden Lenkungsmaßnahmen in intensiv genutzten Skitourengebieten eingerichtet. 

Förderablauf

• Kontaktaufnahme mit dem/der RegionalberaterIn sowie dem/der FachbearbeiterIn des Landschaftsdienstes

• Erstellung einer Projektbeschreibung

• Maßnahmen werden in Arbeitskreisen beschlossen

• Einreichung der Förderunterlagen und Genehmigung

• Abrechnung nach Kosten

Förderunterlagen

Förderantrag

 Nutzungsvereinbarung

• Projektbeschreibung inkl. Lageplan

Weitere wichtige Unterlagen

 Tiroler Ski- und Snowboardtourenkonzept

Förderbare Begleiteinrichtungen

Beschilderung Schutzzone "Bergwelt Tirol - Miteinander erleben"

Kontakt

Fachbearbeiter und zuständige/r RegionalberaterIn

DI Dr. Dieter Stöhr

Tel.: 0512-508 4501

Email:  dieter.stoehr@tirol.gv.at

Mehr Infos

 https://www.bergwelt-miteinander.at/winter/ski-snowboardtouren.html