Wandern

Maßnahme

Gefördert werden der Neu- und Ausbau sowie die Generalinstandsetzung von Wanderwegen

Ziel

Ein attraktives und weitverzweigtes Angebot an Wanderwegen soll dazu einladen, die Tiroler Bergwelt zu erkunden. Das Wanderwegenetz soll möglichst sicher begehbar sein und bindet die Natur und wertvolle Landschaftselemente ein.

Förderablauf

• Kontaktaufnahme mit dem/der RegionalberaterIn

• Erstellung einer Projektbeschreibung

• Ermittlung der geschätzten Standardkosten durch den Landschaftsdienst

• Einreichung der Förderunterlagen und Genehmigung

• Baubeginn NACH Einlangen der Förderunterlagen

• Ermittlung der tatsächlichen Standardkosten (=Kollaudierung) durch den Landschaftsdienst

• Abrechnung mittels Bauschsatzformular nach Standardkosten

Förderunterlagen

Förderantrag

 Nutzungsübereinkommen bei Neubauten

• Projektbeschreibung inkl. Lageplan

Weitere wichtige Unterlagen

 Wander- und Bergwegekonzept

Förderbare Begleiteinrichtungen

Leitsystem Wander- und Bergwege

Spielplätze

Rastplätze

Themenweg/Lehrpfad

Adaptionen im Sinne der Barrierefreiheit

Kontakt

Fachbearbeiter und zuständige/r RegionalberaterIn

Florian Glatzl B.Ed.

Tel.: 0512-508 4605

Email:  florian.glatzl@tirol.gv.at

Mehr Infos

 www.bergwelt-miteinander.at/sommer/wandern.html