B 171 Tiroler Straße, Neubau Kreisverkehr Kundl, Km 22,98

Die Kreuzung der B 171 Tiroler Straße mit der L48 Breitenbacher Straße (im Norden) sowie dem Turbinenweg (im Süden) bei km 22,98 soll zu einem Kreisverkehr umgebaut werden.

Der Kreisverkehr weist einen Außendurchmesser von 38,0 m auf, der Innendurchmesser beträgt 24,0 m.
Die Einfassung der Mittelinsel erfolgt gemäß Regelplanung, sie wird nicht überfahrbar ausgeführt.
Die Achsen aller Kreisverkehrsarme führen durch den Kreismittelpunkt.
Der gesamte Kreisverkehr liegt in einer schiefen Ebene welche mit 0,7 % von Westen nach Osten bzw. mit 2,5 % von Norden nach Süden steigt. Das entspricht der Längs- bzw. Querneigung der B 171 in diesem Bereich.
Die Lärmschutzwand südlich der B 171 wird in Abstimmung mit der Gemeinde Kundl bis zum Turbinenweg verlängert. 

Baubeginn: 

Fertigstellung