Lehrlinge im Landesdienst

Offene Lehrstellen: Bewerbungen ab sofort möglich!

  • Bautechnischer Zeichner/in; Dienstort: Lienz
  • Bürokaufmann / Bürokauffrau; Dienstort: Innsbruck
  • Drucker/in; Dienstort: Innsbruck
  • Elektrotechniker/in; Dienstort: Innsbruck und Imst
  • Geoinformatiker/in; Dienstort: Innsbruck
  • Kellner/in; Dienstort: Igls/Vill
  • Koch / Köchin; Dienstort: Igls/Vill; Innsbruck
  • Vermessungstechniker/in; Dienstort: Innsbruck
  • Verwaltungsassistent/in; Dienstort: Innsbruck; Reutte

Informationen für BewerberInnen


Informationen für BewerberInnen

Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen?

Von den BewerberInnen werden folgende Voraussetzungen erwartet:

  • Positiver Abschluss der 9. Schulstufe
  • Interesse an Verwaltung und Politik
  • Freude im Umgang mit Menschen
  • Offenheit
  • Lernbereitschaft

Welche Unterlagen muss ich einreichen?

Der Bewerbung sind folgende Unterlagen beizulegen:

  • Bewerbungsformular des Landes: Das Antragsformular ist auf dieser Seite abrufbar
  • Lebenslauf
  • Geburtsurkunde
  • Staatsbürgerschaftsnachweis
  • Schulzeugnisse
  • Präsenzdienst- oder Zivildienstbestätigung
  • Dienstzeugnisse früherer Dienstgeber

Wie viel verdiene ich als Lehrling beim Land Tirol?

Das Entgelt richtet sich nach dem Kollektivvertrag des jeweiligen Lehrberufes.


Wie kann ich mich für eine Lehrstelle bewerben?

Bewerbungen sind mit Angabe des gewünschten Lehrberufes per E-mail an das Amt der Tiroler Landesregierung zu senden:  organisation.personal@tirol.gv.at. Sofern eine Ausbildungsmöglichkeit in unterschiedlichen Ausbildungsorten möglich ist, bitte auch den entsprechenden Ort angeben.

Sollte eine Zusendung der Bewerbung per E-mail nicht möglich sein, kann diese im Postweg an folgende Adresse übermittelt werden: Amt der Tiroler Landesregierung, Abteilung Organisation und Personal, Eduard-Wallnöfer-Platz 3, 6020 Innsbruck.