Ausschreibungen

Das Land Tirol vergibt im Rahmen der Privatwirtschaftsverwaltung Aufträge in unterschiedlichsten Bereichen. Die Bandbreite reicht von sehr speziellen Auftragsinhalten im Dienstleistungsbereich über verschiedenste Bauleistungen bis zu standardisierten Lieferleistungen.

Elektronisches Vergabeverfahren

Ab 18.10.2018 wird das Land Tirol seine Vergabeverfahren vollelektronisch über die Vergabeplattform „e-vergabe+“ der ANKÖ Service GmbH abwickeln. Die gesamte Kommunikation zu den einzelnen Verfahren wird dann über diese Vergabeplattform durchgeführt. Für den Unternehmer ist der Service kostenlos. Er muss sich lediglich einmalig registrieren, um künftig Unterlagen für die Ausschreibungen des Landes Tirol zu erhalten und Angebote abzugeben. Die elektronische Angebotsabgabe spart Kosten und kann innerhalb der Angebotsfrist rund um die Uhr durchgeführt werden.  Weitere Informationen...

Bekanntmachungen von Vergabeverfahren des Landes Tirol ab 18.10.2018

 Link zur E-Vergabeplattform des Landes Tirol


Ausschreibungen gemäß BVergG 2006 und BVergG 2018 mit offener Angebotsfrist:

Nach oben

Datenschutzrechtliche Informationen

Der Schutz personenbezogener Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Die Verwendung personenbezogener Daten erfolgt daher ausschließlich in Übereinstimmung mit den geltenden Rechtsvorschriften, insbesondere der Datenschutz-Grundverordnung der EU sowie dem österreichischen Datenschutzgesetz. Um die Sicherheit der verarbeiteten Daten zu gewährleisten und sicherzustellen, dass diese ordnungsgemäß verwendet und nicht für Unbefugte zugänglich gemacht werden, wurden entsprechende Maßnahmen zur Datensicherheit getroffen. Die von Ihnen im Rahmen der Vergabeverfahren des Landes Tirol angegebenen personenbezogenen Daten werden ausschließlich zum Zweck der Abwicklung des gegenständlichen Verfahrens verarbeitet ( Details zur Datenverarbeitung). Nähere Informationen finden Sie in unserer  Zusammenfassung der Datenschutzerklärung 


Vergabeinformation für Gemeinden

Zur Gemeindeinformation