Kranken- und Unfallfürsorge

Kranken- und Unfallfürsorge für die in einem öffentlich-rechtlichen Dienstverhältnis stehenden Landesbediensteten einschließlich der LandeslehrerInnen

... eine Abteilung der Gruppe Gesundheit und Soziales
Leitung: Mag. Spiegl Ewald

Parteienverkehrszeiten:

Montag: 8-12 Uhr und 14-16 Uhr

Mittwoch: 14-16 Uhr

Freitag: 8-12 Uhr



Achtung: Ab 16.02.2017 bis voraussichtlich 17.03.2017 ist bei der Krankenfürsorge der Lift wegen Umbauarbeiten nicht in Betrieb. Sollte die Benützung des Stiegenhauses in den 2. Stock der Krankenfürsorge nicht möglich sein, können Sie Ihre Abrechnungen auch in der Posteinlaufstelle im Landhaus 1 abgeben.


AnsprechpartnerInnen:

Ihre AnsprechpartnerInnen in der Abteilung Kranken- und Unfallfürsorge:

Hier finden Sie nähere Informationen über die Organisationseinheit:  Organigramm

Formulare:

 Kurantrag
 Dienstunfall-Anzeige Beamte
 Dienstunfall-Anzeige Lehrer
 Heil- und Kostenplan für kieferorthopädische Behandlungen
 Medizinische Hauskrankenpflege 

Tarife:

 Physiotherapie

 Ergotherapie

 Logopädie

 Heilmasseure

Gesetze und Richtlinien:

  • Gesetz: Beamten-und Lehrer-Kranken-und Unfallfürsorgegesetz 1998 ( BLKUFG 1998)