Aktuelles

Studienendbericht "Working Poor in Tirol"

Im Auftrag des Landes Tirol, Abteilung Gesellschaft und Arbeit, Arbeitsmarktförderung, hat das Institut für Höhere Studien (IHS) zum Thema „Working Poor in Tirol“ eine Studie erstellt. Die Studie zeichnet ein differenziertes Bild der Working Poor in Tirol und gibt Handlungsempfehlungen zur Unterstützung der betroffenen Personengruppe.

Die Studie wurde aus Mitteln des Landes Tirol und des Europäischen Sozialfonds (ESF) finanziert.

Die gesamte Studie finden Sie hier:  Studie "Working Poor in Tirol"

Förderprogramm „Weiterbildungsbonus Tirol“

Das Land Tirol startete auf Basis einer Handlungsempfehlung der Studie „Working Poor in Tirol“ am 01. April 2018 ein neues Förderprogramm „Weiterbildungsbonus Tirol“.

Der Weiterbildungsbonus Tirol wird aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Landes Tirol finanziert.

Nähere Informationen zum Weiterbildungsbonus Tirol finden Sie hier: Weiterbildungsbonus Tirol