Aktuelles

Aktuelles

  • ESF-Call „Beratungs-/Betreuungseinrichtung für Asylberechtigte und subsidiär Schutzberechtigte“ Dieser Call ist die dritte Maßnahme zur Umsetzung der ESF-Strategie Tirol 2020. Mit der Projektteilnahme erhalten Asylberechtigte/subsidiär Schutzberechtigte eine intensive und gegebenenfalls mehrsprachige Betreuung mit dem Ziel der bestmöglichen Integration am Tiroler Arbeitsmarkt. Details zum ESF-Call
  • ESF - Call "Qualifizierungsprojekt für Jugendliche und junge Erwachsene"
    Dieser Call ist die zweite Maßnahme zur Umsetzung der ESF - Strategie Tirol 2020. Durch das geplante Projekt sollen Jungendliche und junge Erwachsene (15 bis 24 Jahre) an ein niederschwelliges Qualifizierungsprojekt herangeführt und integriert werden.
    Details zum ESF-Call
  • Öffentliche Auftragsvergabe Studie „Working Poor“ –  Studienendbericht "Working Poor in Tirol"
  • Die mit ESF- Mitteln finanzierte Studie soll ein differenziertes Bild der heterogenen Personengruppe der Working Poor zeichnen, ihren Unterstützungsbedarf erheben und einen Beitrag zur Sensibilisierung leisten. Sie bildet die Grundlage für die Umsetzung von bedarfsorientierten arbeitsmarktpolitischen Folgemaßnahmen.
    Details zum Vergabeverfahren
  • ESF - Call „Heranführung an die Lehrausbildung von unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen“
    Dieser Call ist die erste Maßnahme zur Umsetzung der ESF- Strategie Tirol 2020. Durch das geplante Projekt sollen minderjährige Flüchtlinge an die Lehrausbildung herangeführt und integriert werden.
    Details zum ESF-Call
  • INFOLINE 0800 500 820 des Netzwerks  www.bildungsberatung-tirol.at
    Mit der neuen INFOLINE steht ab Oktober 2015 eine zentrale Telefonnummer für alle Fragen rund um Bildung und Beruf zur Verfügung. Damit werden tirolweit mit nur einer Nummer 19 Beratungseinrichtungen des Netzwerks  www.bildungsberatung-tirol.at erreicht.
  • ESF-Strategie Tirol 2020
    Schon bisher flossen Mittel des Europäischen Sozialfonds (ESF) zur Kofinanzierung arbeitsmarktpolitisch bedeutsamer Projekte nach Tirol. Die Strategie ist Voraussetzung um entsprechende Fördergelder auch in den nächsten 5 Jahren nutzen zu können
    Details zur ESF-Strategie Tirol 2020
  • Sonderprogramm Schulkostenförderung neu ab 1.Juni 2015
    für Personen die die Werkmeisterschule absolvieren
    Details zum Sonderprogramm Schulkostenförderung
  • Sonderprogramm Fahrtkostenbeihilfe neu ab 1.Juni 2015
    Die Fahrtkostenbeihilfe wurde verbessert.
    Details zum Sonderprogramm Fahrtkostenbeihilfe
  • Sonderprogramm Fachabschlussbeihilfe neu ab 1. April 2015
    für Personen deren Ausbildungskosten vom AMS Tirol für bestimmte Kurse finanziert werden, übernimmt das Land Tirol einen Beitrag zum Lebensunterhalt. Die Förderung ist einkommensabhängig.
    Details zum Sonderprogramm Fachabschlussbeihilfe
  • Landkarte der Erwachsenenbildung in Tirol
    Tirol hat eine weitverzweigte Bildungslandschaft. Die Studie „MAP-EB-Landkarte der Erwachsenenbildung in Tirol“ gibt einen Einblick in den Ist-Stand und die Angebotsstruktur in Tirol.
    Details zur Landkarte Erwachsenenbildung
  • Evaluierung der Individualförderung des AMF
    Die Arbeitsmarktförderung des Landes (AMF) wurde einer umfassenden Evaluierung unterzogen. Die Ergebnisse der Untersuchung des Österreichischen Institutes für Berufsbildungsforschung (öibf) liegen jetzt vor.
    Details zum  öibf
  • Sonderprogramm Fachkräfteförderung neu ab 01.07.2013
    für Personen, die ein Fachkräftestipendium des AMS erhalten, übernimmt das Land Tirol einen Teil der Ausbildungskosten.
    Details zum Sonderprogramm Fachkräfteförderung

  • Tirol Panorama der Jugendchancen
    www.jugendchancen-tirol.at/ ist eine weitere neue Internetplattform, die im Rahmen des Beschäftigungspaktes Tirol erarbeitet wurde. Um Jugendliche am Übergang Schule Beruf bestmöglich zu unterstützen, wurden sämtliche Unterstützungsangebote zur beruflichen Integration für Jugendliche unter 25 Jahren am Übergang von der Schule in den Arbeitsmarkt oder in eine weiterführende Ausbildung im Überblick dargestellt.
    Details zur Plattform  Jugendchancen

  • Bildungs- und Berufsberatung
    www.bildungsberatung-tirol.at ist eine neue Internetplattform, die im Rahmen des Beschäftigungspaktes Tirol erarbeitet wurde. Auf dieser Plattform finden alle Ratsuchenden die wichtigsten Imformationen über das zielgruppenspezifische und passgenaues Angebot zum Thema Bildung und Beruf.
    Details zur Plattform  Bildungsberatung

  • Maßnahmenlandkarte Productive Ageing
    Productive Ageing zielt auf das gesunde, produktive und sinnerfüllte Altern in Betrieben bzw. Organisationen ab. Grundvoraussetzung für Productive Ageing ist das Vorhandensein von Arbeitsfähigkeit. Dazu gibt es in Tirol zahlreiche Maßnahmenangebote unterschiedlichster Institutionen, die in der Maßnahmenlandkarte Productive Ageing zusammengefasst sind.
    Details zur  Maßnahmenlandkarte Productive Ageing