Ehrung von Tiroler Traditionsbetrieben

Unternehmerehrung 2014

Zur Anerkennung und Wertschätzung des Tiroler Unternehmertums ehrt das Land Tirol seine Traditionsbetriebe für deren langjährigen Einsatz zum Wohle der Tiroler Wirtschaft.

Rundes Betriebsjubiläum

Geehrt werden ausschließlich Betriebe, die ein rundes Betriebsjubiläum (z.B. 30, 40, 50, 60, usw. Jahre) begehen. Betriebe, die im betreffenden Jahr kein rundes Betriebsjubiläum feiern, können leider nicht berücksichtigt werden. In diesem Fall freuen wir uns auf Ihre Anmeldung im Jubiläumsjahr des Betriebes.

Statut

Das Land Tirol ehrt Tiroler Traditionsbetriebe, die im Jahr der Auszeichnung ein rundes Betriebsjubiläum (beginnend mit dem 30. Betriebsjubiläum) begehen.

Die Ehrung soll jährlich erfolgen.

Voraussetzungen für die Zuerkennung der Ehrung:

  • Betriebsstandort im Jubiläumszeitraum in Tirol,
  • rundes Betriebsjubiläum im Jahr der Verleihung der Auszeichnung – beginnend mit 30 Jahren,
  • Beschäftigung von Mitarbeiter/innen (einschließlich Lehrlinge) im Ausmaß von zumindest einem Vollzeitäquivalent am Standort Tirol im Jahr der Verleihung der Auszeichnung,
  • Ausübung einer durchgehenden Betriebstätigkeit, wobei saisonale Unterbrechungen kein Ausschließungsgrund sind,
  • positive Fortbestehensprognose.  

Die Empfänger der Ehrung erhalten eine Urkunde mit der Bezeichnung „Tiroler Traditionsbetrieb“, die im Rahmen einer Veranstaltung des Landes Tirol überreicht wird.  

Anmeldungen sind online über die Website des Landes Tirol einzubringen.

Anmeldeformular

Bitte füllen Sie nachstehendes Formular zur Anmeldung für die Ehrung von Tiroler Traditionsbetrieben aus. Wenn Sie innerhalb von zwei Wochen keine Rückmeldung per E-Mail erhalten, bitten wir um telefonische Kontaktaufnahme.
 

  • * Es können ausschließlich folgende Dateiformate hochgeladen werden: .pdf; .jpg; .jpeg; .png; .doc; .docx; .xls; .xlsx; .ppt; .pptx; .zip; .rar; Die Gesamtgröße des Dateianhangs ist auf 10 MB begrenzt.

    ** Es werden folgende Informationen veröffentlicht: "Name des Unternehmens", "Rechtsform", "Straße/Hausnummer", "PLZ/Ort", "Website", "Gründungsjahr" und Bildmaterial.

    Zur Bearbeitung Ihres Anliegens bzw. zur Durchführung des Verfahrens werden personenbezogene Daten verarbeitet. Informationen zur Datenverarbeitung und Ihren Rechten finden Sie unter: Externer Link zu Portal-Tirol-Anwendung Elektronischer Akt (ELAK). Allgemeine Informationen zum Datenschutz finden Sie unter www.tirol.gv.at/datenschutz.

    Ansprechpartner

    Die zuständige Ansprechpartnerin im Amt der Tiroler Landesregierung ist Frau Mag. Christina Scheffauer.