Wissenswertes für Leiter/innen, Pädagog/innen und Betreuungspersonal

Tiroler Kinderbildungs- und Kinderbetreuungsgesetz

"Das ist ein Meilenstein für die Tiroler Familien. Erstmals sind alle Formen der Kinderbetreuung in einem Gesetz berücksichtigt", freut sich Bildungslandesrätin Beate Palfrader. Damit wird die Grundlage für ein ganztägiges, ganzjähriges und flächendeckendes Angebot geschaffen. "Der Tiroler Landtag hat mit dem neuen Gesetz die Weichen für eine bedarfsgerechte und hochwertige Kinderbetreuung gestellt", bedankt sich die Landesrätin beim Tiroler Landtag für die breite Zustimmung. "Ich sehe dies als Auftrag, weiter mit aller Kraft zum Wohle unserer Kinder zu arbeiten", sagt die Landesrätin und bedankt sich gleichzeitig bei all jenen, die zur Entstehung dieses Gesetzes beigetragen haben.

Externer Link Kinderbildungs- und Kinderbetreuungsgesetz (RIS)


Pädagogische Grundlagendokumente

Im Rahmen der neuen Vereinbarung gemäß Art. 15a B-VG zwischen dem Bund und den Ländern über die Elementarpädagogik für die Kindergartenjahre 2018/19 bis 2021/22 wurden fünf Grundlagendokumente definiert, die von den elementaren Bildungseinrichtungen anzuwenden sind.

  • Bundesländerübergreifender BildungsRahmenPlan für elementare Bildungseinrichtungen in Österreich.
  • Sprachliche Förderung am Übergang vom Kindergarten in die Grundschule.
  • Modul für das letzte Jahr in elementaren Bildungseinrichtungen. Vertiefende Ausführungen zum bundesländerübergreifenden BildungsRahmenPlan.
  • Werte leben, Werte bilden. Wertebildung im Kindergarten.
  • Kinder im Jahr vor dem Schuleintritt. Leitfaden für die häusliche Betreuung sowie die Betreuung durch Tageseltern.

Download-Links und weitere Informationen finden Sie hier: Externer Link https://bildung.bmbwf.gv.at/ep/v_15a/paed_grundlagendok.html


Leitfäden und Konzeption für die pädagogische Arbeit in Kinderbetreuungseinrichtungen

Mit dem seit September 2010 gültigen neuen Tiroler Kinderbildungs- und Kinderbetreuungsgesetz ist für jede Tiroler Kinderbetreuungseinrichtung die Erstellung eines pädagogischen Konzeptes und weiterführend einer pädagogischen Konzeption verbindlich vorgesehen. Mit dem Herunterladen Leitfaden in Form einer Broschüre stellt das Kinderbetreuungsreferat der Abteilung Bildung den LeiterInnen von Tiroler Kinderbetreuungseinrichtungen und ihren Teams eine informative und praktisch orientierte Unterstützung zur Verfügung.


LeiterInnentagung 2019/2020 Herunterladen PowerPoint-Dokument


Fachpersonal gesucht - Stellenausschreibungen

Die Stellenausschreibungen finden Sie hier.


KIBET Service

0676-88 508 821 24 Maria Zunterer

0676-88 508 821 23 Wolfgang Hofer

Externer Link www.kibet-service.tibs.at


Informationen zum verpflichtenden Kindergartenjahr

finden Sie Herunterladen hier.


Ausbildungen für pädagogische Fachkräfte in Kinderkrippengruppen

Die Verordnung der Landesregierung vom 7. Juli 2017 über die Gleichwertigkeit von fachlichen Anstellungserfordernisse für pädagogische Fachkräfte in Kinderkrippengruppen Herunterladen finden Sie hier.

Derzeit wird die Ausbildung für pädagogische Fachkräfte in Kinderkrippengruppen von folgenden Bildungsanbietern angeboten:

  • „Dachverband Selbstorganisierte Kinderbetreuung Tirol“ im Rahmen des Bildungszyklus des Vereins „Bundesverband Österreichischer Elternverwalteter Kindergruppen“
  • Life und Business Institut für Familie und Bildung, Brigitta Klein und Andrea Krumschnabel
  • BFI Tirol Bildungs GmbH in Verbindung mit der Pädagogischen Hochschule Tirol
  • Kolleg für Sozialpädagogik in Stams

Qualifizierungslehrgang für Assistenzkräfte

Die Herunterladen Verordnung der Landesregierung über den Qualifizierungslehrgang für Assistenzkräfte in Kinderbetreuungseinrichtungen sowie über die Anstellung des Ausbildungsnachweises finden Sie hier.

Derzeit wird der Qualifizierungslehrgang für Assistenzkräfte von folgenden Bildungsanbietern angeboten:

  • WIFI Tirol
  • BFI Tirol BildungsGmbH
  • Bildungsforum Innsbruck
  • BÖE - Verein "Dachverband Selbstorganisierte Kinderbetreuung Tirol"

Fachberaterinnen für Inklusion

Die Fachberaterinnen für Inklusion finden Sie Herunterladen hier.


Sprachförderung

Herunterladen Informationsschreiben Sprachförderung

Herunterladen Richtlinie 15a Sprachförderung

Herunterladen Sprache geht uns alle an

Herunterladen Sprachbildung DaZ Übersicht

Herunterladen Sprache geht uns alle an Seminare

Herunterladen Sprachleitfaden BMB

Herunterladen Leitfaden Sprachförderung

Herunterladen Beilage Antragstellung

Herunterladen Sprachförderung Arbeitsdokumentation


Herunterladen Elternbroschüre "Sprich mit mir und hör mir zu!"

Herunterladen Arabische Ausgabe | Herunterladen Bosnisch/Kroatisch/Serbische Ausgabe | Herunterladen Englische Ausgabe | Herunterladen Farsi Ausgabe |Herunterladen Französische Ausgabe | Herunterladen Russische Ausgabe | Herunterladen Somalische Ausgabe | Herunterladen Türkische Ausgabe


Dr. Sabina Nagele
Tel.: ++43 512 508 2579
E-Mail sprachfoerderung@tirol.gv.at


Bei der Externer Link GemNova Bildungspool GmbH sind folgende Sprachberaterinnen angestellt, die im Auftrag des Landes Tirol tätig sind:

  • Mag. Nina Redlich: Teamleiterin Sprachberatung / Tel. 0660-11 00 005
  • Renate Deutsch-Krismer: Bezirk Reutte und Imst Stadt / Tel. 0660-11 00 007
  • Anna Danzl: Bezirk Lienz, Kitzbühel und Zillertal / Tel. 0660-68 25 544
  • Nina Frontzeck: Bezirk Innsbruck Land / Tel. 0660-11 00 091
  • Sabrina Fankhauser: Bezirk Lienz, Kitzbühel, Zillertal / Tel. 0660-1100003
  • Julia Jürgens, MA: Bezirk Innsbruck Land / Tel. 0660-11 00 006
  • Mag. Evelyne Partal : Private Kindergärten Innsbruck und Bezirk Kufstein / Tel. 0660-11 00 008
  • Susanne Flir: Bezirk Imst und Landeck / Tel. 0660-11 00 009
  • Verena Stöckler: Bezirk Schwaz / Tel. 0660-11 00 019

Sprachstandsfeststellung BESK KOMPAKT und BESK DaZ KOMPAKT

Beobachtungsbogen zur Sprachstandsfeststellung von Kindern mit Deutsch als Erstsprache (BESK KOMPAKT) BESK KOMPAKT Herunterladen Formular

BESK KOMPAKT Herunterladen Anleitung

Herunterladen Übergabeblatt  (online befüllbar) Sprachentwicklung DaE

Herunterladen Übergabeblatt (händisch befüllbar) Sprachentwicklung DaE


Beobachtungsbogen zur Erfassung der Sprachkompetenz - Deutsch als Zweitsprache

BESK DaZ KOMPAKT Herunterladen Formular

BESK DaZ KOMPAKT Herunterladen Anleitung

Herunterladen Übergabeblatt  (online befüllbar) Sprachentwicklung DaZ

Herunterladen Übergabeblatt (händisch befüllbar) Sprachentwicklung DaZ


BESK Kompakt, BESK-DaZ Kompakt Herunterladen Einschulungsdokument


Diplomanerkennungsverfahren

Für die Anstellung von pädagogischen Fachkräften, die ihre Ausbildung nicht in Österreich, sondern in einem anderen Staat des Europäischen Wirtschaftsraumes oder der Schweiz absolviert haben, ist eine erfolgreiche Anerkennung der Ausbildung ("Diplomanerkennung") Voraussetzung.

Das Merkblatt zum Verfahren dazu finden Sie Herunterladen hier.


Allgemeine Informationen

  • Hygiene und Gesundheit

Auf der Seite der Landessanitätsdirektion des Landes Tirols finden Sie alle Informationen und Downloads zum Kindergarten-Vorsorgeprogramm

  • Datenschutzgrundverordnung

Gemäß Art. 37 Abs. 1 lit. a DS-GVO haben Gemeinden zwingend einen Datenschutzbeauftragten zu bestellen. Öffentliche Kinderbetreuungseinrichtungen können sich bei Fragen betreffend die DS-GVO daher an den Datenschutzbeauftragten der jeweils zuständigen Gemeinde wenden.

Private Kinderbetreuungseinrichtungen können sich bezüglich Fragen zur DS-GVO vom Verein „Dachverband Selbstorganisierte Kinderbetreuung Tirol“ beraten lassen: www.kinderbetreuung-tirol.at