Aktuelles

"PROMEMORIA_AUSCHWITZ. Die Reise der Erinnerung"

Das Bildungsprojekt "PROMEMORIA_AUSCHWITZ. Die Reise der Erinnerung" ermöglicht Jugendlichen sich mit dem dunklen Abschnitt der Geschichte des 20. Jahrhunderts, die Zeit des Nazi Regimes aktiv und gemeinsam auseinander zu setzen. Seit 2016 ist auch das Land Tirol Partner des Projekts. Insgesamt 330 Jugendliche aus Tirol, Südtirol und Trentino begeben sich gemeinsam auf eine Spurensuche. Aber auch der Blick nach vorne ist von großer Bedeutung, denn Zukunft kann nur gemeinsam gestaltet werden. Gerade heute ist dies wichtiger denn je.

 Infos und Anmeldung zur Reise der Erinnerung 2018

Rückblick Internationale Jugendbegegnung 2017: „Building Bridges"

Unter diesem Motto trafen sich auch heuer wieder 23 Jugendliche aus Tirol, Südtirol, Wien und Israel und verbrachten 10 gemeinsame Tage miteinander. Brücken zwischen Menschen, Nationen, Kulturen und Religionen zu bauen, das gegenseitige Verständnis zu fördern, gemeinsame Erfahrungen zu sammeln war das Ziel des Projekts. Es ging aber auch darum, miteinander und voneinander zu lernen und vor allem gemeinsam Spaß zu haben.

Stamser Jugendvisionen 2017

25./26. September 2017
ZeitNotstand : ZeitWohlstand
Jugend(arbeit) - gestern. heute. morgen

Nach oben