Coronavirus: Öffentlicher Aufruf der Gesundheitsbehörde

BH Imst: Aufruf für Bezirkslandwirtschaftskammer

Kategorien:  BH ImstSozialesCoronaGesundheitSicherheit AutorIn: Rainer Gerzabek

Nach Vorliegen eines positiven Coronavirus-Testergebnisses einer Person aus dem Bezirk Imst, die sich laut den behördlichen Erhebungen an einer öffentlichen Örtlichkeit aufhielt, unternimmt die Gesundheitsbehörde vorsorglich folgenden öffentlichen Aufruf:

Im Zuge des Contact Tracings stellte sich heraus, dass die positiv getestete Person im potenziell ansteckungsfähigen Zeitraum von Montag, 12. Oktober 2020, bis Mittwoch, 14. Oktober 2020, Dienst in der Bezirkslandwirtschaftskammer Imst (Brennbichl 53) versehen hat. Personen, die in diesem Zeitraum die Bezirkslandwirtschaftskammer aufgesucht haben, sollen daher auf ihren Gesundheitszustand achten.

Bei Auftreten von Symptomen wie Husten, Halsschmerzen, Fieber, Kurzatmigkeit oder plötzlicher Verlust des Geschmacks- und Geruchssinns gilt es, umgehend die 1450 zu kontaktieren. Bei der Kontaktaufnahme mit dem Hausarzt bzw. der Hausärztin soll die Kontaktaufnahme jedenfalls telefonisch erfolgen.