Euregio Music Camp 2022: Anmeldungen ab sofort möglich

Sommerwoche für talentierte NachwuchsmusikerInnen im Juli 2022

  • Proben und Konzerte anlässlich „50 Jahre zweites Autonomiestatut“ und Europatag

Auch 2022 organisiert die Euregio Tirol-Südtirol-Trentino in Zusammenarbeit mit den Blasmusikverbänden der drei Länder das Euregio Music Camp. Die Sommerwoche für talentierte NachwuchsmusikerInnen findet vom 23. Juli bis 31. Juli 2022 statt. Als krönender Abschluss der Orchesterwochen sind wieder Konzerte in den drei Euregio-Landesteilen geplant.

Neben der klassischen Sommerwoche des Euregio-Jugendblasorchesters mit Konzerten in allen drei Landesteilen gibt es im kommenden Jahr ein weiteres Highlight: Anlässlich des Europatages und des Jubiläums „50 Jahre zweites Autonomiestatut“ finden bereits im April und Mai sowohl Proben als auch Konzerte statt.

„Das Euregio-Jugendblasorchester hat sich in den vergangenen Jahren zu einem Fixpunkt im Jugend- und Kulturprogramm der Euregio entwickelt. Mit den Konzerten zum Jubiläum der Südtiroler Autonomie leistet das Euregio-Jugendblasorchester einen wichtigen Beitrag im Gedenken an diesen Meilenstein zur Lösung der Südtirol-Frage, die Grundlage für unsere heutige Zusammenarbeit in der Euregio ist“, so LH Günther Platter.

Interessierte können sich neben dem Euregio Music Camp im Sommer auch für dieses Zusatzprogramm vom 14. bis 16. April 2022 und 5. bis 8. Mai 2022 anmelden. Die Teilnahme am Frühjahrsprogramm ist kostenlos, für die Sommerwoche beträgt die Teilnahmegebühr 150 Euro. Anmeldungen sind ab sofort unter www.euregio.info/musiccamp möglich.