Psychosozialer Krisendienst

Der Psychosoziale Krisendienst ist als telefonische Anlaufstelle für all jene Menschen eingerichtet, die sich in seelischen Notsituationen oder Krisen befinden. Ab sofort erhalten seelisch belastete Menschen in Tirol an sieben Tagen in der Woche professionelle Beratung und Hilfe unter der Telefonnummer 0800 400 120 - auf Wunsch auch anonym.

Ziel des Psychosozialen Krisendienstes ist es, professionelle Hilfe für eine Erstabklärung leicht zugänglich zu machen. Dabei wird eine Gefährdungseinschätzung und Krisenintervention vorgenommen. Gleichzeitig wird - wenn notwendig - in Absprache mit der Patientin/dem Patienten eine Weiterbehandlung koordiniert.


Erreichbarkeit des Psychosozialen Krisendienstes:

Telefon: 0800 400 120

Montag bis Donnerstag: 8 bis 20 Uhr
Freitag: 8 bis 16.30 Uhr
Wochenende: rund um die Uhr (ab Freitag 16.30 bis Montag 8 Uhr)
Feiertage: rund um die Uhr