Coronavirus: Öffentlicher Aufruf für Örtlichkeit im Bezirk Innsbruck-Land

Personen, die sich am Sonntag, 27. September 2020, zwischen 12.45 und 14.15 Uhr am Fußballplatz Völs aufhielten, sollen auf Gesundheitszustand achten

Kategorien:  BH InnsbruckCoronaGesundheit

Nach Vorliegen eines positiven Coronavirus-Testergebnisses unternimmt die Gesundheitsbehörde vorsorglich einen weiteren öffentlichen Aufruf: Eine Person, die am gestrigen Montag, 28. September 2020, im Nachhinein positiv getestet wurde, hat sich laut den Erhebungen der Gesundheitsbehörde am vergangenen Sonntag, 27. September 2020, zwischen 12.45 und 14.15 Uhr am Fußballplatz Völs beim Fußballspiel der Völser U10 Mannschaft gegen die U10 Mannschaft von Wacker Innsbruck aufgehalten. Personen, die sich zur genannten Zeit ebenfalls im ZuschauerInnenbereich aufhielten, sollen auf ihren Gesundheitszustand achten.

Bei Auftreten von Symptomen wie Husten, Halsschmerzen, Kurzatmigkeit oder dem plötzlichen Verlust des Geschmacks- und Geruchssinns gilt es, umgehend die Gesundheitshotline 1450 zu kontaktieren. Die Kontaktaufnahme mit dem Hausarzt bzw. der Hausärztin soll jedenfalls telefonisch erfolgen.

Hier finden Sie alle aktuellen öffentlichen Aufrufe in Tirol im Überblick.