Tiroler Gratis-Kindergarten

Der Tiroler Gratis-Kindergarten

Wir möchten es allen Kindern in Tirol ermöglichen,
gratis einen Kindergarten zu besuchen und damit die Eltern unterstützen.
Alle Kinder, die vor dem 2. September 4 oder 5 Jahre alt werden,
können in diesem Jahr den Kindergarten gratis besuchen.
Alle Kinder, die vor dem 2. September 5 Jahre alt werden,
müssen in diesem Jahr in den Kindergarten gehen.

Wichtig:
Für Kinder, die vor dem 2. September 2 oder 3 Jahre alt werden,
gibt es das Tiroler Kindergeld Plus

Informationen zum Tiroler Kindergeld Plus

Was genau ist gratis?

Der halbtägige Besuch des öffentlichen Kindergartens ist gratis.
Das sind normalerweise 20 Stunden in der Woche für 10 Monate im Jahr.

Wichtig:
Für zusätzliche Angebote kann der Kindergarten
Geld von Ihnen verlangen.
Zum Beispiel:

  • Ganztages-Betreuung
  • Mittags-Tisch
  • Ferien-Betreuung
  • Private Kindergärten müssen nicht gratis sein.

Müssen die Eltern einen Antrag
für den Gratis-Kindergarten stellen?

Nein, es reicht, wenn die Eltern ihr Kind im Kindergarten anmelden.
Der Kindergarten kümmert sich um alles Weitere.

Wie viel Geld bekommen die Kindergärten?

Für den Gratis-Kindergarten bekommen alle Kindergärten
jedes Jahr € 450 pro Kind.
Das gilt für private Kindergärten und
öffentliche Kindergärten von der Gemeinde.

Das Geld bekommen sie einmal im Jahr für alle Kinder im Alter von 4 oder 5 Jahren.

Gibt es einen rechtlichen Anspruch
auf den Gratis-Kindergarten?

Nein.