Beihilfe für Schüler und Schülerinnen landwirtschaftlicher und medizinisch-technischer Fachschulen

Wir möchten mit dieser Ausbildungs-Beihilfe die Schüler und
Schülerinnen in Tirol unterstützen.
Durch die Beihilfe vom Land Tirol kann man einen finanziellen Zuschuss
zu den Ausbildungskosten bekommen.

Antrag auf Ausbildungs-Beihilfe

Die Formulare und Infoblätter bekommen Sie:

 Standort anzeigen

Beihilfe

Wer bekommt eine Beihilfe?

  • Schüler und Schülerinnen landwirtschaftlicher und forstwirtschaftlicher Fachschulen
  • Schüler und Schülerinnen medizinisch-technischer Fachschulen

Wichtig:
Die Beihilfe ist abhängig von:

  • Einkommen
  • Familienstand
  • Familiengröße

Daraus ergibt sich die soziale Bedürftigkeit.

Wie hoch ist die Beihilfe?

Das hängt von der sozialen Bedürftigkeit ab.
Es gibt zum Beispiel:

  • ein höhere Beihilfe für Menschen mit einer erheblichen Behinderung
  • eine geringere Beihilfe für ein verkürztes Unterrichts-Jahr.

Der Grundbetrag für die Beihilfe ab der 10. Schulstufe ist € 1.130,-.
Das heißt auch Schul-Beihilfe.

Wenn Sie in einem Heim leben ist der Grundbetrag ab der 9. Schulstufe € 1.380,-.
Das heißt auch Heim-Beihilfe.
Wenn Sie Heim-Beihilfe bekommen,
dann ist die Fahrtkosten-Beihilfe € 105,-