Update Ausreisetestpflicht in Tiroler Gemeinden

Testaufrufe in Osttirol

Kategorien:  BH LienzCorona
Pressemeldung zu Tirol testet
  • Ausreisetestpflicht Virgen läuft mit heute, Donnerstag, aus
  • Ausreistestpflicht Arzl im Pitztal bis inklusive 8. April verlängert
  • Ausreisetestpflicht Elbigenalp vorerst noch bis 4. April aktiv – weitere Lagebeurteilung folgt
  • Testangebot in Nikolsdorf läuft aus, Testmöglichkeiten für Sillian und Außervillgraten verlängert
  • Bevölkerung weiterhin zu vorsorglicher Testung aufgerufen

Die seit 12. März geltende Ausreisetestpflicht im Osttiroler Virgen läuft mit heute, Donnerstag, 24 Uhr aus. Das hat der Corona-Einsatzstab des Landes in enger Abstimmung mit der BH Lienz beschlossen. „In Virgen verzeichnen wir bei den Infektionen einen deutlichen Trend nach unten. Die 7-Tage-Inzidenz liegt derzeit bei 182 – vor gut einer Woche lag diese noch bei über 1.100. Die Maßnahme hat ihre Wirkung gezeigt“, betont Elmar Rizzoli, Leiter des Corona-Einsatzstabes des Landes Tirol.

Verlängert wird hingegen die seit 17. März geltende Ausreistestpflicht für Arzl im Pitztal, und zwar um eine weitere Woche. Das hat der Einsatzstab in enger Abstimmung mit der BH Imst heute beschlossen. „Die 7-Tage-Inzidenz liegt hier derzeit bei 1.106, 46 Personen gelten mit Stand heute, 8.30 Uhr, als mit dem Coronavirus infiziert. Wir verzeichnen weiterhin ein erhöhtes Infektionsgeschehen, weshalb die Maßnahme verlängert und vorerst bis inklusive 8. April aufrecht bleibt“, informiert Rizzoli. Das bestehende Testangebot in Arzl im Pitztal bleibt ebenso weiterhin aufrecht.

Die Ausreisetestpflicht für Elbigenalp ist noch bis 4. April aktiv. Ob diese ausläuft oder verlängert wird, ist derzeit noch Basis von Abstimmungen des Corona-Einsatzstabes mit der Gesundheitsbehörde.

Das erweiterte Testangebot in Nikolsdorf läuft aus. Die Testmöglichkeiten für Sillian und Außervillgraten werden hingegen noch um eine weitere Woche bis inklusive 9. April verlängert. Die Bevölkerung ist weiterhin zur vermehrten Testung aufgerufen. Auch in den Gemeinden Anras und Assling im Bezirk Lienz ist die Bevölkerung seit heute, Donnerstag, 1. April, dazu aufgerufen, sich vorsorglich auf das Coronavirus testen zu lassen und das kostenlose Testangebot in Anspruch zu nehmen. Anmeldungen zu den Testungen im Gemeindezentrum Assling und im Kultursaal Anras sind unter www.tiroltestet.at möglich.


Factbox: Erweitertes Testangebot Osttiroler Gemeinden

 

Sillian

Kulturzentrum

Gemeindehaus 86

9920 Sillian

täglich von 7 bis 16 Uhr (bis inklusive 9. April 2021)

 

Außervillgraten

Haus Valgrata

Dorf 136

9931 Außervillgraten

Montag, Mittwoch und Freitag von 7.30 bis 9.30 Uhr (bis inklusive 9. April 2021)

 

Assling

Gemeindezentrum Assling

Unterassling 28

9911 Assling

Donnerstag, 1. April, bis inkl. Samstag, 10. April, täglich von 15 bis 19 Uhr

 

Anras

Kultursaal Anras

Dorf 33

9912 Anras

Donnerstag, 1. April, bis inkl. Samstag, 3. April, täglich 17 bis 19 Uhr

Montag, 5. April, und Mittwoch, 7. April, jeweils 17 bis 19 Uhr

Freitag, 9. April, 8 bis 10 Uhr 

 

Anmeldungen jeweils unter www.tiroltestet.at