Ergebnisse der Regierungsklausur

Icon triangle

Die Preise für das Wohnen in Tirol steigen und auch während der Pandemie hat diese Entwicklung keine Pause eingelegt. Deshalb hat die Landesregierung in ihrer heutigen Klausur ein Maßnahmenbündel beschlossen. Es betrifft die Wohnbauförderung genauso wie die Raumordnung oder den Leerstand. Neben der Leerstandsabgabe werde es künftig auch ein Freizeitwohnsitzverbot geben. Neben Verboten setzt die Landesregierung auch auf die Mobilisierung von Flächen über den Landesbodenfonds.