Push Meldung - Land Tirol APP

110kV-Leitungsschaden im Ötztal - Versorgungsunterbrechung für Reparaturen

Auf der einzigen 110kV-Leitung in das Ötztal kam es heute Vormittag unmittelbar vor dem UW Sölden zu einem Isolatorbruch. Da in bebautem bzw. bewohntem Gebiet Doppelisolatoren eingebaut sind, kam es zu keinem Versorgungsausfall. Aus Sicherheitsgründen muss der Schaden sofort behoben werden. Als Kompromiss wird die Leitung unter ständiger Beobachtung bis heute 17:00 Uhr in Betrieb belassen und muss für den Isolatortausch ca. eine Stunde abgeschaltet werden. Über das verbleibende Mittelspannungsnetz können lediglich ca. 30% der Netzlast gedeckt werden. Es muss daher im hinteren Ötztal von 17:00-18:00 Uhr mit erheblichen Versorgungsunterbrechungen gerechnet werden.

 

Alle weitere Informationen finden sich unter

https://www.tinetz.at/kundenservice/online-dienste/versorgungsunterbrechungen/