Coronavirus: Öffentlicher Aufruf der Gesundheitsbehörde

Bezirk Reutte: Aufruf für MPreis-Filiale Elbigenalp

Kategorien:  BH ReutteCoronaGesundheit

Nach Vorliegen eines positiven Coronavirus-Testergebnisses einer Person, die sich laut den behördlichen Erhebungen im Vorhinein an einer öffentlichen Örtlichkeit aufhielt, unternimmt die Gesundheitsbehörde sicherheitshalber einen öffentlichen Aufruf. Bei der Person handelt es sich um ein Kind, das aufgrund seines Alters keinen Mund-Nasen-Schutz getragen hat.

Personen, die sich am Donnerstag, 29. Oktober 2020 zwischen 11 und 12 Uhr in der MPreis-Filiale in Elbigenalp, Untergiblen 23, aufhielten, sollen auf ihren Gesundheitszustand achten.

Bei Auftreten von Symptomen wie Husten, Halsschmerzen, Fieber, Kurzatmigkeit oder dem plötzlichen Verlust des Geschmacks- und Geruchssinns gilt es, umgehend die 1450 zu kontaktieren. Bei der Kontaktaufnahme mit dem Hausarzt bzw. der Hausärztin soll die Kontaktaufnahme jedenfalls telefonisch erfolgen.

Der Link zu allen aktuellen öffentlichen Aufrufen in Tirol findet sich hier: Überblick