Coronavirus: Öffentlicher Aufruf der Gesundheitsbehörde

Bezirk Reutte: Aufruf betreffend die Pfarrkirchen Lähn und Lermoos

Kategorien:  BH ReutteCoronaGesundheit
Symbolische Darstellung eines Coronavirus.

Nachdem heute, Donnerstag, im Nachhinein positive Coronavirus-Testergebnisse von Personen vorliegen, die sich laut den behördlichen Erhebungen in den Pfarrkirchen Lähn und Lermoos jeweils zum Sonntagsgottesdienst aufgehalten haben, unternimmt die Gesundheitsbehörde vorsorglich einen öffentlichen Aufruf:

Personen, die am Sonntag, 14. März 2021, um 8.45 Uhr den Gottesdienst in der Pfarrkirche Lähn bei Bichlbach oder an besagtem Sonntag um 10 Uhr den Gottesdienst in der Pfarrkirche in Lermoos besucht haben, werden gebeten, auf ihren Gesundheitszustand zu achten.

Bei Auftreten von Symptomen wie Husten, Halsschmerzen, Fieber, Kurzatmigkeit oder dem plötzlichen Verlust des Geschmacks- und Geruchssinns gilt es, umgehend die 1450 zu kontaktieren. Bei der Kontaktaufnahme mit dem Hausarzt bzw. der Hausärztin soll die Kontaktaufnahme jedenfalls telefonisch erfolgen.