Unterbringung in Einrichtungen

Volle Erziehung

Unter dem Begriff „volle Erziehung“ wird die Fremdunterbringung von minderjährigen Kindern und Jugendlichen, deren Wohl in der Familie nicht ausreichend gewährleistet werden kann, in geeigneten Einrichtungen oder Pflegefamilien verstanden.

Weitere Informationen:

Stationäre Einrichtungen