Baumaßnahmen Wasserwirtschaft

LIFE Projekt - " Tiroler Lech II "

(v.l.) DI Martin Grambow, DI Markus Federspiel, DI Maria Patek, LHStv. Mag. Ingrid Felipe, LHStv. Josef Geisler, BM Ing. Heiner Ginther, DI Wolfgang Klien und BH Mag. Konrad Geisler
Spatenstich vom 24.05.2017, (v.l.) DI Martin Grambow, DI Markus Federspiel, DI Maria Patek, LHStv. Mag. Ingrid Felipe, LHStv. Josef Geisler, BM Ing. Heiner Ginther, DI Wolfgang Klien und BH Mag. Konrad Geisler

Zum zweiten Mal hat die Europäische Kommission ein LIFE-Projekt im Lechtal genehmigt. Damit stehen bis 2021 mehr als sechs Millionen Euro für die Flussrevitalisierung im Oberlauf des Lech zur Verfügung. [mehr...]


LIFE PROJEKT - TIROLER LECH II - C2 Aufweitung Höfen / Ehenbichl

Die Aufweitungsarbeiten des Lechflussbettes beginnen
Life Projekt

Im Zuge dieses Life-Projektes wird der Lech unterhalb der Geschiebefalle Hornberg um ca. 10 bis 15 Meter weiter in Richtung Ehenbichler Landesstraße aufgeweitet. [mehr..]


LIFE PROJEKT - TIROLER LECH II – C5 Rückbau Buhnen Elmen

Rodungsarbeiten
Life Projekt

Im Bereich der Gemeinde Elmen (unterhalb des Ortsteiles Klimm) werden in Fließrichtung des Lechs an der linken Seite Querverbauungen aus dem frühen 20. Jahrhundert gekürzt. [mehr...]


LIFE PROJEKT-TIROLER LECH II – C1 Rückbau Verbauung Stanzach/Vorderhornbach

Nach den Rodungsarbeiten gut sichtbar: Die strenge Verbauung der beiden Uferseiten. In diesem Bereich erinnert der Lech an einen Kanal und nicht an einen „Wildfluss Lech“ !
Life Projekt

Im Gemeindegebiet von Stanzach und Vorderhornbach werden auf eine Länge von ca.2 km Längs- und Querverbauungen des Lechs entfernt bzw. gekürzt. [mehr...]