Jagd

Das in Österreich geltende Jagdsystem ist ein auf dem Grundeigentum basierendes Revierjagdsystem. Das Jagdrecht in Österreich ist laut Bundesverfassung den Ländern überlassen, das heißt, es gibt für jedes der neun Bundesländer ein eigenes Jagdgesetz mit dazugehörigen Durchführungsverordnungen. Auch wenn immer wieder Stimmen laut werden, die nach einem Bundesjagdgesetz rufen, die geo- und topographische Unterschiedlichkeit und die Vielfalt von Landschaft, Flora und Fauna bestätigen eindeutig das föderalistische Prinzip.