Lehrlings-Card

Lehrlingscard

Die Arbeitsmarkt-Förderung vom Land Tirol und die Wirtschafts-Kammer haben gemeinsam mit der Kammer für Arbeiter und Angestellte die Lehrlings-Card verwirklicht.

Auf dem Bild sehen Sie, wie die Lehrlings-Card ausschaut.

Die Lehrlings-Stelle der Wirtschafts-Kammer Tirol unterstützt die Lehrlings-Card.
Die Lehrlings-Card ist vor allem ein Ausweis für Lehrlinge.
Sie ersetzt aber nicht einen Lichtbild-Ausweis.
Ein Lichtbild-Ausweis ist zum Beispiel ein Personal-Ausweis oder ein Pass.
Die Lehrlings-Card soll aber auch das Ansehen und die Wert-Schätzung für Lehrlinge und für die Lehre steigern.
Lehrlinge sollen mit der Lehrlings-Card die gleichen Vorteile haben wie Schüler und Schülerinnen mit ihrem Ausweis.

Wie bekommen Sie die Tiroler Lehrlings-Card?

Sie müssen ein Antrags-Formular ausfüllen und bei der Arbeitsmarkt-Förderung vom Land Tirol, Abteilung Gesellschaft und Arbeit, abgeben.
Nach der Bearbeitung vom Antrag schickt Ihnen die Arbeitsmarkt-Förderung Ihre Lehrlings-Card mit der Post zu.
Sie können die Lehrlings-Card aber auch direkt dort abholen,
wenn Sie das so ausgemacht haben.

Sie können das Antrags-Formular auch aus dem Internet herunter laden:

Herunterladen Download Antrags-Formular in schwerer Sprache

Unter folgendem Link können Sie sehen,
mit welchen öffentlichen Verkehrsmitteln Sie zu uns kommen:

Externer Link Link zur Fahrplan-Auskunft Verkehrs-Verbund Tirol

________________________________________

Kontakt

Unter folgendem Link kommen Sie auf die Homepage von der Abteilung Gesellschaft und Arbeit:

Link zur Abteilung Gesellschaft und Arbeit in schwerer Sprache

Die Sach-Bearbeiterin für die Lehrlings-Card ist Frau Silvia Jenewein. 

Silvia Jenewein

tiris-Standort Meinhardstraße 16, 6020 Innsbruck Österreich
Telefonwork +43 512 508 7879
faxFax +43 512 508 747805
E-Mail ga.arbeit@tirol.gv.at