Funktionärshaftpflicht- und Rechtsschutzversicherung

Die Funktionärshaftpflicht- und Rechtsschutzversicherung für alle ehrenamtlich tätigen Funktionäre und Helfer (auch Übungsleiter und Betreuer) von in Tirol tätigen Sportvereinen und Sportverbänden.


LEISTUNGEN:

subsidiäre Haftpflicht Euro 7 Mio.:
subsidiärer Rechtsschutz Euro 130.000.--
(diese kommen zum Tragen, sofern keine andere Haftpflicht-/Rechtsschutzversicherung in den Leistungsfall eintritt).


VERSICHERTE:

Versicherungsschutz für alle ehrenamtlichen Funktionäre (auch Helfer, Übungsleiter, Betreuer) von in Tirol tätigen Sportvereinen und Verbänden.


UMFANG:

Der Versicherungsschutz bezieht sich auf Personen und Sachschäden und auf solche Vermögensschäden, die auf versicherte Personen- und Sachschäden zurück zuführen sind - im Zusammenhang mit allen Vereinstätigkeiten eines ehrenamtlichen Funktionärs (w.o.) mit Ausklammerung der Tätigkeiten für solche Veranstaltungen, denen ein rein kaufmännisches Interesse zugrunde liegt (z.B.: Zeltfeste).


Kontaktadresse/-person für die Abwicklung von Versicherungsfällen:

Amt der Tiroler Landesregierung
Abteilung Justiziariat
Mag. Simone Wallnöfer
Wilhelm-Greil-Straße 17, A-6020 Innsbruck
E-Mail: justiziariat@tirol.gv.at
T +43 (0) 512/508-2290